Codemasters: Wii 2 muss schnell kommen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: -
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Codemasters: Wii 2 muss kommen!

Codemasters (Unternehmen) von
Codemasters (Unternehmen) von
Kaum sonnt sich der Wii im Lichte seiner Erfolge, mahnt Codemasters schon Gedanken an den Nachfolger an: Geschäftsführer Rod Causens ist laut GameDaily der Überzeugung, dass Nintendo "schnell" einen Wii 2 braucht, um die derzeit gewonnene Führungsposition auch in einer Perspektive von zehn Jahren halten zu können.

Man dürfe Sony und Microsoft mittelfristig nicht abschreiben, außerdem könne man die derzeitige Strategie der Ansprache neuer, und vor allem älterer Spieler mit Gehirnjogging & Co nicht auf Dauer durchziehen. Momentan würde die Taktik schwacher Technik plus einfacher Spielprinzipien aufgehen, aber in Zukunft sei auch ein Wechsel hinsichtlich der Software nötig:

"Ich bezweifle, dass die Idee der Zielgruppenerweiterung bis hin zu ganz neuen Spielern bei den 60-jährigen, die ihre absterbenden Gehirnzellen retten wollen, eine zukunftsfähige Form der Unterhaltung ist."

Kommentare

Vegan Gamer schrieb am
@SalBei84: Ja, hast recht, sind auch alles Fortsetzungen. Was ich meinte waren aber eher so Reihen wie der EA Sports Kram, da gibt's ja wirklich nie wirklich viel Neues. Aber mein Bruder, der 360 Zocker ist, kauft sich die Spiele jedes Jahr wieder. Und seit PS2-Tagen zockt er Shooter, und andere Action-Games. In dem Genre gab es seit dem auch keine großen Gameplay-Sprünge.
Und nochmal zur "Wii 2": Wenn ich Nintendo wäre würde ich folgendes machen: Die Steuerung würde ich auch in der nächsten Generation noch beibehalten. Jetzt hat man seine Kundschaft an Remote und Nunchuck gewöhnt, da sollte man nicht wieder zurückrudern und auf einen traditionellen Controller setzen. Wohin die Reise in Sachen Steuerung gehen könnte zeigen die Videos von Johnny Lee, evtl. sollte man das im Auge behalten. Da die große Steuerungsinnovation aber schon etabliert wurde, sollte man sich diesmal auf Spitzentechnik konzentrieren, wie es beim GameCube der Fall war. Auf diese Weise wird es vielen "Coregamern" leichter fallen, sich auf das System einzulassen, und auch viele Entwickler werden froh sein sich nicht mehr mit dem Konflikt "Wii-Steuerung vs. High-End-Grafik" herumschlagen zu müssen. Dazu ist es aber wichtig, dass zum Start der nächsten Generation für etablierte Genres auch etablierte und funktionierende Steuerungs-Konzepte auf der Wii existieren, aber ich denke davon sind wir nicht mehr weit entfernt. Im Ego-Shooter-Genre ist das mit Medal Of Honor Heroes 2 scheinbar schon gelungen. Ich habe es noch nicht selbst gespielt, aber wenn die Steuerung tatsächlich so hervorragend sein soll, hoffe ich dass in Zukunft mehr Wii-Ego-Shooter mit dieser Steuerung erscheinen.
shortdream schrieb am
Xee hat geschrieben:@Rocky_Balboa
MP3 habe ich sogar und das spiel wahr gemessen an den Vorgängern MP und vor allem MP2 echt schlecht. MP3 ist ja mittlerweile nur noch zu einem Shooter verkommen wo es bei MP und MP2 noch verschiedene Waffen gab die man gezielt bei den verschiedenen Gegnern Einsätzen konnte und die wiederum gekonnt mit den Raketen kombinieren konnte ist es bei MP3 nun so das man nur noch sinnlos drauflosballern musste und wer den Abzug am schnellsten drücken kann gewinnt. Ein echter Rückschritt in der Serie. Wen es die Endgegner nicht gegeben hätte würde MP3 nicht mehr viel mit den Vorgängern in Sachen Taktisches vorgehen zu tuen haben !
@SchmalzimOHR
Ich habe SMG gespielt und ich mag es nicht es ist total langweilig und ich wahr froh als ich die 61 Sterne zusammen hatte um das spiel zu beenden. Mein Gott wahr das ein Dreckslangweiliggame !
Und bitte von welchen inovationen redest du also ich habe keine gesehen ich meine um anzugreifen den wii mote zu schütteln sehe ich nicht als inovativ das gab es mitlerweile schon bei einigen spielen !

Du bist doch der Oberhonk meinste deine tolle PS3 die wie Blei in den Regalen liegt protzt vor Innovationen? Die Wii bittet Spielspass von den sich Sony und MS mal ne scheibe abschneiden dürfen... man siehe ja nur die Vekaufszahlen... Und wenn ich Hammer grafik haben will zock ich auf mein Pc der stellt eh die Ps3 und Xbox locker in den Schatten!!!Für spiele wie crysis ist die Ps3 doch gar in der lage!Die kamen schon mit veraltete technik aufem Markt(lach)!!! Wenn ich die Gpu sehe die dort verbaut ist ...nochnichtmal dx10.1 fähig kann ich nur müde lachen!!!Und Mario Galaxy hat komischer weise weltweit die höchtsten bewertungen bekommen die sonst noch nie ein spiel vorher bekommen hatte !!!Spiel es mal mit einen Komponeten Kabel auf einen Plasma und schon sieht es um einiges besser aus!!! Aber es gibt immer solche Honks...
xirot schrieb am
memphis81 hat geschrieben:für normalo spieler ist die wii nix, bei mir steht die nur rum außer es kommen frauen zu besuch dann tue ich so als ob mir rumgewackel spaß macht und ernte den ruhm =) Die leute die das ding erste mal live sehen ist es der knaller auf jeder hausparty, alle anderen spielen pc oder ps3 bzw. xbox360
spiele die sich auf der wii lohnen: mario galaxy, metroid prime 3, zelda, zack & wicki alles andere ......
LoL - das kenne ich. Nur manschmal vergesse ich immer rechtzeitig den Staub von den Controllern zu wischen :) - aber wenigstens habe ich 4 davon^^
Opa schrieb am
Hm, hm hm...interessante Diskussion; sicherlich ist einiges an Wii Kritik gerechtfertigt. Ich warne aber davor sich auf aussagen wie die von Codemasters zu stürzen und sie für voll zu nehmen. Erstens schlägt die Wii weiterhin weltweit ein wie eine Bombe - jeden Monat auf´s Neue und zweitens wurde bereits über eine andere leistungsschwache Non-Multimedia Konsole gesagt sie sei bald tot. Ich spreche vom Nintendo DS. Der war ja von der Konkurrenz auch mehr so als kurzfristiger Hype eingeplant der aufgrund technischer Schwäche in wenigen Monaten hinter die High End PSP zurückfallen würde *reusper*. Ich halte aber die Führung der Wii auch für eine schwierige Situation am Markt. Große Serien möchten/sollen in HD kommen einfach um ihr Prestige als technsche Vorreiter zu wahren - dank geringerer Userbase lohnen sich die Titel jedoch weniger. Seine Zugpferde für Wii zu bringen heisst Gewinn machen, Kunden erreic´hen aber technisch nicht die Muskeln spielen zu lassen. Sicherlich eine schwierige und unschöne Situation.
Allerdings fällt mir eines bei Entwickleraussagen zur Wii auf - jeder Entwiteckler hielt die Wii für eine Totgeburt und hatte viele Dinge zu bemängeln. Mit dem erfolg der Konsole springen mehr und mehr Firmen auf den Zug auf und erzählen plötzlich wie interessant es ist für die Konsole zu entwickeln und das noch viel in ihr drinsteckt. Mittlerweile halte ich das ganze einfach für Marketing oder Stimmungsmache - wie ein Fähnchen im Wind - das wofür man grade entwickelt ist halt superinteressant. Insofern halte ich persönlich die Gebetsmühlenartige Wiederholung der These die Wii würde bald sterben für nicht viel mehr als eine Aussage dazu, dass Codemasters noch immer kein Wii Spiel in der Mache hat und nun angepisst ist, dass man dort soviel Geld machen kann. Denke bei dem momentan anhaltenden Verkaufserfolg der Wii stehen die Chancen gut auch von Codemasters bald zu hören wie interessant die Wii ist und das man tolle Ideen mit ihr verwirklichen kann.
Evangelion-03 schrieb am
Das größte Problem was wir mit der Wii haben ist unser Standort Deutschland. Wenn ich so nach Amerika und vorallem Japan blicke werd ich neidisch, das ist aber bei so ziemlich jeder Konsole so. Jedenfalls betrifft das bei der Wii aber auch die Virtual Console. In den USA und Japan sind solche massen an guten Retro Spielen rausgekommen, dass ich mehr Geld in die statt in irgendwelche Wii Games investiert hätte. Der traurige Rest der es nach Deutschland schafft ist keinen Vergleich wert. Und es stimmt schon, dass die Wii viel zu wenige Spiele hat für Spieler die etwas gehobenere Kost bevorzugen. Mario Galaxy, Metroid Prime 3, Resident Evil 4 und vorallem Zelda mögen da die Ausnahmen sein. Auch darf man in der Zukunft mehr Spiele erwarten die mehr bieten als nur Spass für zwischendurch. Jetzt aber davon zu reden gleich schon eine Wii 2 auf den Markt zu werfen ist etwas übertrieben. Man hat wohl noch in keinem Spiel die Wii-Mote 100% ausgelastet, selbst The Force Unleashed wird das nicht (gab schon eine Meldung diesbezüglich) also kann man doch hoffen, dass die Steuerung in Zukunft noch feiner ausgearbeitet wird. Auch ist es durchaus möglich noch andere Formen der Steuerung zu "erfinden" die mit dem Wii-Mote möglich sind.
Am Ende ist es doch der Spieler und sein Verhalten der bestimmt, welche Konsole ihm am meisten zusagt. Als Vielspieler und RPG Liebhaber ist die Wii nix für mich, da ist die PS3 oder eine XBox360 die bessere Wahl. Es macht mir zwar Spass ab und an bei Freunden Wii zu spielen aber ich weiss genau, dass ich nach einer Weile die Armut an komplexeren Spielen auf der Wii schmerzlich bemerken würde. Deshalb: Jedem das seine.
schrieb am

Facebook

Google+