Spielkultur: Red vs. Blue verabschiedet sich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Red vs. Blue verabschiedet sich

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Machinima-Projekte kommen und gehen - mit Red vs. Blue jedoch erschufen Rooster Teeth eine Serie, deren Staffeln sogar auf DVD vertrieben werden. Das auf Halo basierende Projekt baute im Laufe der Zeit eine über die Spieler des Shooters hinaus reichende Fangemeinde auf, man darf durchaus von einem Kultstatus sprechen.

Mit der nun veröffentlichten 100. Episode verabschieden sich die Macher nach über vier Jahren von dem Projekt. Was allerdings nicht heißt, dass sich Rooster Teeth komplett zurückziehen werden. Gus Sorola deutet gegenüber 1UP an, dass man derzeit an neuen Projekten arbeitet, möchte sich allerdings noch nicht zu weiteren Details äußern. Außerdem sitzt das Team derzeit an der auf Shadowrun fußenden Miniserie 1-800-Magic.

Kommentare

Efaniel schrieb am
Red vs. Blue war schon immer extrem lustig.
Allerdings war vieles auch eher so für eingefleischte Halo-Fans :)
Sehr genial ist auch die kleine Serie PANICS, kann ich nur jedem empfehlen. :)
Hoffentlich, machen die mal wieder etwas in der richtung wie PANICS, dass wäre echt genial. :)
Hut ab vor den Jungs!
Grüße
Repi
schrieb am

Facebook

Google+