Epic Games: Werkelt an neuer Marke - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Epic Games

Leserwertung: 100% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Epic: Werkelt an neuer Marke

Epic Games (Unternehmen) von Epic Games
Epic Games (Unternehmen) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Aus der Abteilung Ankündigungen von Ankündigungen: Obwohl man mit Unreal, Unreal Tournament und Gears of War reichlich etablierte Reihen hat, hat Epic dank der Übernahmen von Chair Entertainment und People Can Fly auch ein paar neue Marken wie Shadow Complex , Infinity Blade und Bulletstorm präsentieren können.

Damit hat das Studio sein Pulver allerdings noch nicht verschossen: Laut eines Examiner-Berichts ließ Cliff Bleszinski gegenüber der EGM verlauten, Epic werde Anfang 2011 - vermutlich auf der Game Developers Conference 2011 - eine weitere Marke enthüllen. Es handle sich um ein ein völlig neues Universum, das mit keinem der vorherigen Produktionen des Herstellers in Zusammenhang stehe, hieß es da außerdem.

Die Grundidee für das Konzept stammt von Bleszinski selbst - mittlerweile habe aber Eric Holmes das Zepter übernommen und das Ganze weiterentwickelt. Holmes hatte zuvor bei Radical Entertainment als Lead-Designer an Prototype gearbeitet.

Bleszinski sinniert außerdem:

"Ich glaube, Game-Designer sind die Stan Lees und Jack Kirbys der Gegenwart, und wir erschaffen diese Universen, die einen großen Eindruck bei den Leuten hinterlassen. Spieler stimmen letztendlich mit ihren Dollars ab, und oft genug bevorzugen sie dabei etablierte Marken. Aber diese Marken müssen ja auch irgendwie entstanden sein, oder? Call of Duty stammt von den Leuten, die das erste Medal of Honor gemacht haben, Gears of War von dem Typen, der das erste Unreal Tournament gemacht hat. Ich freue mich darauf, die nächste Sache zu erschaffen."

Wer wissen will, worum es in jenem Projekt geht, wird sich also noch knapp zwei Monate gedulden müssen: Die GDC 2011 findet vom 28. Februar bis zum 4. März statt.

Kommentare

DerArzt schrieb am
kann ja nur gut werden.
GoreFutzy schrieb am
leifman hat geschrieben:
GoreFutzy hat geschrieben:Third Person Shooter mit einer offenen Spielewelt, das wärs.
da müssten sie aber gegen die jahrelange erfahrung von rockstar ankommen! die meßlatte wurde mit red dead redemption recht hoch gesetzt!
epic kann feine grafik basteln, aber nen open world spiel mit guten spielmechanismen und brauchbarer story?
greetingz
Ja ich weiß, die Erwartungen werden da recht hoch sein, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Da es um eine neue Spielemarke geht, hoffe ich auch, dass sich Epic an etwas "Neues" herantraut. Richtig Sorge hab ich allerdings um die Story.
leifman schrieb am
Scorcher24 hat geschrieben:
Roggan29 hat geschrieben:Unreal 3 wäre viel besser :)
Dann kaufs Dir doch:
http://www.amazon.de/Midway-Games-Unrea ... B0009POABQ
hab lange in dem post von roggan29 gesucht, aber nirgends fand ich einen hinweis auf tournament! ich denke er meint unreal 3, der nachfolger von unreal 2! ;)
GoreFutzy hat geschrieben:Third Person Shooter mit einer offenen Spielewelt, das wärs.
da müssten sie aber gegen die jahrelange erfahrung von rockstar ankommen! die meßlatte wurde mit red dead redemption recht hoch gesetzt!
epic kann feine grafik basteln, aber nen open world spiel mit guten spielmechanismen und brauchbarer story?
greetingz
schrieb am

Facebook

Google+