PlayStation Vita: Sony stellt das kommende Lineup der PS Vita vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
22.02.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation Vita: Sony stellt das kommende Lineup der PS Vita vor

PlayStation Vita (Hardware) von Sony
PlayStation Vita (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony

Die Playstation Vita wurde auf Sonys Pressekonferenz mit keinem einzigen Wort gewürdigt. Lediglich folgendes Video lässt vermuten, dass man der Handheld-Konsole auch zukünftig nicht komplett den Saft abdreht: Severed, Persona 4: Dancing All Night, Forma 8, Gunship X, BlazBlue: Continuum Shift – Extend, Pocket God, XeoDrifter, Lost Dimension, Xonic, Myghty No.9, J-Stars Victory VS+, Roundabout, Saturday Morning RPG und Super Time Force Ultra werden für die PS Vita umgesetzt:

Letztes aktuelles Video: PS Vita-E3-Trailer


Kommentare

Balmung schrieb am
Für mich ist genug interessantes dabei und ich lebe im Westen. ;)
3DS mag ja einiges abdecken, aber der 3DS ist nun mal auch schwächer als die Vita und so sehen selbst nicht AAA Titel besser auf der Vita aus, schon allein weil sie eine höhere Auflösung hat.
Melcor schrieb am
Schwaches Lineup. Zum Glück kann man problemlos importieren. Steht schon einiges auf der Liste.
crewmate schrieb am
Die kommen aber nicht mehr. Auch von Gravity Rush 2 hat man auf dieser E3 nichts gehört. Laut Shu Yoshida kommt es, aber echte Lebenszeichen fehlen.
So kann man erstmal die alten Spiele fertig spielen. Die Vita hat sehr gute, aufwändige Spiele. Aber v Sony hat die nie beworben. Alles unter dem Radar.
8BitLegend schrieb am
Einerseits sagst du selbst, dass die Vita dem 3DS "kilometerweit überlegen" ist, andererseits soll sie genauso viel kosten. Da passt was nicht zusammen.
Balmung hat geschrieben:Ganz ehrlich, wer sich mit der Vita beschäftigt weiß, dass diese aufgezählten Spiele nur ein winziger Bruchteil dessen sind was noch kommt.
http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=969122
Interessant, aber nichts relevantes für den Westen. Der 3DS deckt diese Zielgruppe zu genüge ab. Vita Besitzer erwarten i.d.R. High-End Games, die der Playstation-Marke gerecht werden.
Dr. Fritte schrieb am
8BitLegend hat geschrieben:...leider kam das Gerät gerade in einer Umbruchphase heraus, in der niemand mehr was von mobilem High-End Gaming wissen wollte.
Das Gerät war einfach nur maßlos überteuert.
299? für nen Gameboy mit Funkmodul zzgl. nochmal locker 50? für eine 4GB-Speicherkarte war einfach zuviel des Guten. :roll:
Das Gerät ist auch heute noch dem 3DS kilometerweit überlegen, aber Sony hatte wohl schon kurz nach Release keinen Bock mehr auf das Gerät, weil es sich nicht zum Wucherpreis verkaufen ließ.
Mittlerweile ist das Gerät zu einem richtig fairen Preis zu haben. Problem: Der Ruf des Gerätes ist total im Keller und viele denken sich nur "Warum soll ich mir noch eine Vita holen, wenn das Gerät gefühlt eh schon tot ist?". Hätte Sony das Gerät präsenter gehalten, hätte es sich wohl mittlerweile gut verkauft.
Der 3DS verkaufte sich schließlich auch erst als er günstiger wurde und trotzdem von Nintendo aktiv beworben wurde.
schrieb am

Facebook

Google+