Bloodborne: Lange Ladezeiten nach dem Exitus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Sony
Release:
25.03.2015
Test: Bloodborne
90

“Ein verwunschen schönes, angenehm rätselhaftes und anspruchsvolles Abenteuer! Bloodborne setzt die Tradition der Soulsreihe mit frischen Impulsen fort.”

Leserwertung: 66% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Bloodborne
Ab 64.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bloodborne: Lange Ladezeiten nach dem Exitus

Bloodborne (Rollenspiel) von Sony
Bloodborne (Rollenspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Wer in Bloodborne ähnlich häufig stirbt wie in Dark Souls, muss sich offenbar auf lange Wartezeiten gefasst machen: Gearnuke.com berichtet, dass man in From Softwares finsterem Actiontitel stolze 35 Sekunden auf einen Ladebildschirm starren müsse, bevor man nach einem Tod wieder einsteigt. Ein entsprechendes Video belegt die Behauptung. Bleibt zu hoffen, dass ein Start-Patch das Problem entschärft. Bei Dark Souls 2 schafften die Entwickler es schließlich auch, die Wartezeit auf unter 15 Sekunden zu begrenzen. Der heiß erwartete Exklusivtitel erscheint übermorgen für die PlayStation 4. 

Letztes aktuelles Video: Cut You Down-Trailer


Quelle: Gearnuke.com

Kommentare

Ups, da gab es wohl ein Problem.
schrieb am

Facebook

Google+