Destroy All Humans! - Test, Action, PC, PlayStation 4, Xbox One

 

Test: Destroy All Humans! (Action)

von Michael Krosta



Entwickler:
Publisher: THQ Nordic
Release:
28.07.2020
28.07.2020
2020
28.07.2020
Jetzt kaufen
ab 26,99€

ab 29,09€
Spielinfo Bilder Videos
Upgrades für die fliegende Untertasse

Während manche Waffen wie die perfide Analsonde oder der Desintegrationsstrahl automatisch im Laufe der Kampagne freigeschaltet werden, muss man für Verbesserungen wie Schild-Upgrades oder wuchtigere Raumschiff-Waffen die mühsam gesammelten DNA-Stränge in die Forschung investieren. Allerdings hat man auch dort nicht umgehend Zugriff auf alle Verbesserungen, sondern muss sich ein Weilchen gedulden, bis man Crypto und sein Raumschiff komplett pimpen darf. Neben wirklich nützlichen Dingen gibt es auch kosmetischen Firlefanz in Form von freischaltbaren Skins, die man zusammen mit Artworks für das Meistern relativ netter Zusatzherausforderungen erhält, die auch den Wiederspielwert der Missionen erhöhen können.

Ständiger Nachschub an "Ressourcen"

Das UFO ist ein Werkzeug der Zerstörung! Mit guten Reflexen lassen sich auch Gegenmaßnahmen auf feindlichen Beschuss ergreifen.
Das UFO ist ein Werkzeug der Zerstörung! Mit guten Reflexen lassen sich auch Gegenmaßnahmen auf feindlichen Beschuss ergreifen.
Diese fallen mitunter ziemlich kurz aus. Auffallend ist, dass die Einwohner manchmal nicht nur seltsame Pfade bei ihren Spaziergängen durch die Welt einschlagen und dabei schon mal über Möbel marschieren, sondern aufgrund der Respawn-Mechanik auch plötzlich wieder aus dem Nichts erscheinen, obwohl man sie eigentlich fünf Sekunden zuvor an gleichen Stelle abgemurkst hatte. Grafisch ist der Sprung im Vergleich zur Vorlage dank Unreal Engine zwar enorm, aber nicht perfekt. Vor allem an Bord des Raumschiffs entdeckt man hin und wieder den langsamen Grafikaufbau, der einige Pop-ups mit sich bringt. Schade zudem, dass es hier im Gegensatz zu vielen anderen Remakes keine Option gibt, auf Knopfdruck zwischen alter und neuer Version umzuschalten.

Kommentare

Twycross448 schrieb am
Kivlov hat geschrieben: ?
03.08.2020 10:23
Twycross448 hat geschrieben: ?
01.08.2020 20:41
Wenn wir schon eine Wunschliste für Remake-Kandidaten aufstellen, bitte auch noch "Sid Meier's Pirates! Gold" von 1993 draufsetzen. Auf ein vernünftiges Single-Player Piratenspiel im Stile von besagtem Pirates! warte ich schon Jahrzehnte. :)
(Die 2004er Version von Firaxis war mir zu kindisch. ^_^" )
Vielleicht das?
Grundsätzlich nicht schlecht. Danke, Kivlov. :)
Nur schade, das der Autor aufgrund externer Umstände es nie geschafft hat, über den Alpha Status hinaus zu kommen. Hätte was werden können.
Kivlov schrieb am
Twycross448 hat geschrieben: ?
01.08.2020 20:41
Wenn wir schon eine Wunschliste für Remake-Kandidaten aufstellen, bitte auch noch "Sid Meier's Pirates! Gold" von 1993 draufsetzen. Auf ein vernünftiges Single-Player Piratenspiel im Stile von besagtem Pirates! warte ich schon Jahrzehnte. :)
(Die 2004er Version von Firaxis war mir zu kindisch. ^_^" )
Vielleicht das?
PlayerDeluxe schrieb am
Habe mir das Spiel gestern zusammen mit dem neuen Paper Mario im MediaMarkt gekauft. Hatte es vorher nicht auf dem Schirm. Bin erst durch 4P-Test darauf aufmerksam geworden. Habe das Original-Spiel nie gespielt.
Jazzdude schrieb am
Ich bin um ehrlich zu sein überrascht. Die Demo hatte mir nicht sonderlich gefallen. Ich hatte das Original nicht gespielt, aber irgendwie war mir das dann doch zu steif, insbesondere die Flugsteuerung geht gar nicht. Aber das Gameplay sieht in den späteren Leveln doch spaßiger aus als erwartet.
Pentanick schrieb am
Aloha, nach meinem Bauchgefühl und nicht besonders genauen Beobachtungen kommen die Spiele direkt ab Release in den Pass oder erst viel später. Was ich, auch moralisch gesehen, korrekt finde.
schrieb am

Angebote

Billiger.de Angebotshinweise:

Preise können jetzt höher sein.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist.

Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.

Destroy All Humans!
Ab 26.99€
Jetzt kaufen