Podcast "#2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg" zu 4Players-Talk

 

4Players-Talk: #2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg


#2: Feierabendgespräch mit Matthias & Jörg

In der zweiten Folge unseres wöchentlichen Podcasts sprechen Matthias und Jörg u.a. über Resident Evil, Sammelwut, It Takes Two, Vögel und Spielepresse.



Plays: 812   17 Bewertungen
weitere Podcasts »

Kommentare

Riva_A schrieb am
Ich weiß gar nicht an wie vielen Stellen ich zustimmen muss! Deswegen PUR ?
  • Bitte weiter so und unabhängig und kritisch bleiben.
  • Solange alle (Ab-)Wertungen begründet sind bin ich voll zufrieden.
  • Ein Audiovisuelles Medium kann aus meiner Sicht doch am besten mit einem Audiovisuellen-Test besprochen werden. Von daher finde ich Video-Tests schon allgemein überlegen.
  • Ein Test sollte selbstverständlich von einem "Fan" des Genre gemacht werden, denn Andere werden es ja normal nicht spielen.
  • Die guten Spiele sind ja in den vielen Details besser als das Mittelmaß. Also Details sind entscheidend.
  • Vor allem ist aus meiner Sicht die Herausforderung in Spielen entscheidend für ein guten Spiel.
    Wenn es mehr Beschäftigungstherapie ist sind nur bestimmte Spielergruppen angesprochen, die nur die Zeit rumkriegen wollen. Das ist auch legitim aber sicher nicht für Spitzenwertungen geeignet.

Die unterschiedlichen Charaktere in der Redaktion sind fundamental entscheidend. Und ich besuche die Seite nicht primär zu unterhaltungszwecken sondern um einem Mehrwert für mich zu bekommen.
Primär ist dies für mich eine Hilfe bei der Bewertung von Spielen um zu wissen welche was für mich sind und eben nicht. Ich will ja nicht meine Zeit dafür aufwenden um in jedes mäßige Spiel mehrere Stunden rein zu spielen um zu testen ob es was für mich ist. Und undefinierte Nutzerreviews sind da nur sehr begrenz eine Hilfe.
Wenn ich aber nun die Redaktion kenne, kann ich einschätzen was die Aussagen usw. für mich bedeuten.
Konsequenz: Ich werde gut informiert und kann für mich fundierte Entscheidungen treffen.
Drian Vanden schrieb am
Sehr schönes Format, habe jetzt den ersten und den zweiten Podcast in einem Schwung nachgeholt. Weiter so!
Mal eine kleine Anfrage/Idee:
In der Fülle an Podcasts, die es ja gibt, gefallen mir diejenigen sehr gut, die Zuhörerfragen/-themen miteinbinden. Oder die Formate, die genau darauf aufbauen. Auch im Radio gibt es ja einige solcher Formate, wie z.B. der Blue Moon im Berliner Radiosender Fritz.
Mir ist aber noch kein Podcast aufgefallen, der einen Zuhörer mal mitquatschen lässt. Ich glaube, dass das Interesse riesig wäre, wenn man sich mit euch mal zusammen über dies & das unterhalten könnte. Was eventuell auch eurem PUR-Modell einen weiteren Anreiz geben könnte.
Was weiß ich - einmal im Monat ein Zuschauerpodcast mit Bewerbung bzw. Auslosung übers Forum, für den der Teilnehmer/die Teilnehmerin ein oder zwei Themen mitbringt und/oder sich einfach auf eure Themen einlässt. Oder ihr euch auf die Themen/Schlagworte des Teilnehmenden.
Vielleicht wäre das ja was, einerseits eure Community etwas näher kennenzulernen und andererseits, sich noch wohliger hier zu fühlen, als User.
Ansonsten aber: tolles Format, sehr angenehm zuzuhören und dabei abzuschalten!
)..Katzenmagie..( schrieb am
Sehr gediegener, toller und lockerer Talk Jungs. ??? Bitte nicht enden lassen...
Kiyoru schrieb am
Dieser Podcast ist wirklich das beste Format seit langem.
Ist wirklich unterhaltsam und auch etwas aufschlussreich in manchen Themen.
Bitte so weiter machen. Gerne auch mal mit Gästen.
Mc K. schrieb am
Hoobs hat geschrieben: ?28.03.2021 14:31 Warum gibt es nicht ein Abo für 100 oder 200 Euro pro Jahr?
Genau, bitte ausprobieren!
schrieb am