Test (Pro und Kontra) zu The Expendables 2 (Arcade-Action, Xbox 360 XBL, PlayStation 3 PSN)

 

Test: The Expendables 2 (Arcade-Action)

von Jens Bischoff





Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

Koop-Modus & Charakter-Upgrades   tumber Ballermarathon
    unterirdische Technik
    billige Inszenierung


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 1.200 MSP / 14,99 Euro
Getestete Version Deutsche Download-Fassung
Sprachen Deutsche Texte, englische Sprachausgabe
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Koop-Modus für bis zu vier Spieler (lokal & online) sowie Online-Ranglisten
 
 

Kommentare

Setschmo schrieb am
selbst wenn es schon eine handvoll Leute kaufen haben die ihre "Entwicklungs"Kosten drinne. Der Name soll den Rest machen egal wie beschissen das Spiel ist, es wird sich sicherlich so verkaufen dass man damit noch ordentlich verdient... leider unverdient ;)
USERNAME_1648515 schrieb am
Schon wieder ein Spiel, das seinem Leinwand-Vorbild nicht gerecht wurde... manchmal frage ich mich ob solche Produktionen absichtlich so schlecht sind :roll:
Ich selbst habe zwei Spiele, die gut umgesetzt wurden: HdR: Rückkehr des Königs und Spider-Man, ansonsten siehts mager aus mit guten Umsetzungen... Wobei andersherum ists oftmals auch nicht besser (positives Beispiel sind die Lara Croft Filme)...
Am besten sollte man den Versuch von der Leinwand zum Spiel einfach seien lassen...
DSFreak schrieb am
DaLova hat geschrieben:könnte mir sogar vorstellen dass das spiel fun macht für die paar euronen die das spiel kostet. sah in trailern ganz lustig aus. bisi wie marvels ultimate alliance nur mit sly in der hauptrolle :PP . die wertung hier spielt nicht so ne große rolle musste ich leider oft feststellen.
Also für die "paar euronen" (1200 Punkte) gibts dann doch etliche Alternativen, die zwar genauso hirnlos, aber 1000 mal besser sind... und in der Regel auch günstiger. Der Tester kritisiert ja nicht nur die hohle Action, sondern erwähnt noch ganz andere Kritikpunkte...
Meiner Meiung nach: Angesagte Lizenz -> billig produziertes UND unkreatives Arcade-Game zum hohen Preis: Denen gönn ich keinen Cent, den die mit dem Spiel machen!
DaLova schrieb am
könnte mir sogar vorstellen dass das spiel fun macht für die paar euronen die das spiel kostet. sah in trailern ganz lustig aus. bisi wie marvels ultimate alliance nur mit sly in der hauptrolle :PP . die wertung hier spielt nicht so ne große rolle musste ich leider oft feststellen.
silverarrow schrieb am
Der film ist der(!) Oberwahnsinn... blöd dass das Game sone wurst ist ;)
schrieb am