Test (Pro und Kontra) zu Daemon X Machina (Action, Nintendo Switch) - 4Players.de

 

Test: Daemon X Machina (Arcade-Action)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

umfangreiches Individualisieren des Mechs mit verschiedenen Bauteilen und Waffentypen...   ... im Kampf spielt sinnvolles Taktieren aber kaum eine Rolle
flotte Action in allen Dimensionen, teils gegen sehr große Bosse   sämtliche Gefechte finden in sehr kleinen Arealen statt
separate Missionen für bis zu vier lokale oder Onlinespieler   Missionen scheitern sofort beim Überschreiten bestimmter Linien und manche Auslöser funktionieren nicht
    alle interessanten Ereignisse werden in Dialogszenen erklärt oder kurzen Einspielern gezeigt
    sehr knappe Charakterentwicklung mit vielen zum großen Teil sinnlosen Verbesserungen
    hanebüchene Unterhaltungen, unlogische Charakterzeichnungen und krampfhaft konstruierte Konflikte


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test knapp 60 Euro
Sprachen Englisch und Japanisch, wahlweise mit deutschen Texten
Schnitte Nein
Splitscreen Nein

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital (Nintendo eShop), Einzelhandel
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Bezahlinhalte Ja