Hellblade: Senua's Sacrifice: Switch-Umsetzung erscheint am 11. April - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: Ninja Theory
Release:
31.07.2018
31.07.2018
08.08.2017
08.08.2017
11.04.2019
31.07.2018
11.04.2018
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Hellblade: Senua's Sacrifice
90
Test: Hellblade: Senua's Sacrifice
90
Test: Hellblade: Senua's Sacrifice
90
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 21,94€

Leserwertung: 60% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hellblade: Senua's Sacrifice - Switch-Umsetzung erscheint am 11. April

Hellblade: Senua's Sacrifice (Action) von Ninja Theory
Hellblade: Senua's Sacrifice (Action) von Ninja Theory - Bildquelle: Ninja Theory
Die Switch-Umsetzung von Hellblade: Senua's Sacrifice hat einen konkreten Termin: Wie Eurogamer.net nach der Ankündigung bei Twitter berichtet, erscheint der intensive Psycho-Trip von Ninja Theory am 11. April. Das Spiel wird ausschließlich digital im eShop zum Preis von knapp 30 Euro veröffentlicht.
"Es ist nicht nur der aufwändig recherchierte psychologische Hintergrund, der Hellblade zu einem guten Spiel macht – die detailversessen konzipierte und hervorragend inszenierte Charakterstudie machen es aber sehr wohl zu einem besonderen und ungewöhnlich intensiven Erlebnis!", urteilte Ben im seinem Test und zückte bei einer Wertung von 90 Prozent unseren Platin-Award.

Letztes aktuelles Video: Retail-Version

Quelle: Eurogamer.net, Twitter
Hellblade: Senua's Sacrifice
ab 21,94€ bei

Kommentare

casanoffi schrieb am
Gibt es schon erste Erfahrungsberichte bezüglich der Performance?
TheGandoable schrieb am
Es ging ja unter anderem um Preis/Spielzeit und das man wartet bis Günstiger und da ist 5 Euro dann eher das Extrem weil größere Titel da erst sehr Spät oder gar nicht hinkommen. Und wenn man warten will bis es so weit ist kann man sich auch direkt anderen Titeln widmen...Deswegen ja "Tiefstpreis. Die 5 Euro bezogen sich auch auf Usuls Post:
Usul hat geschrieben: ?
03.04.2019 21:13

Das ist ja das, was ich bei solchen Aussagen wie "Meh... hol ich vielleicht im Sale für nen 5er!" oder "Nach dem nächsten Steam-Sale dann mal spielen." usw. nicht verstehe. Wenn mir ein Spiel, das 50 Euro kostet, nicht gefällt, gefällt es mir für 5 Euro auch nicht. Inwiefern ist der Preis eines Spiels für den Spielspaß denn wichtig (solange wir nicht von außergewöhnlichen Preisen von deutlich über dem Durchschnitt ausgehen)?
P.S: Damals für 30 Euro gekauft (war glaube ich Vollpreis) und für geil befunden.
sabienchen schrieb am
TheGandoable hat geschrieben: ?
05.04.2019 16:43
Theoretisch nicht...Aber was soll ich mit einem Spiel das mir nicht einmal 5 Euro Wert ist? Bundle Software und indies die in dem Preis Segment Rauskommen mal Ausgeklammert.
Das ist ja dann schon ne sehr starke Einschränkung, so dass die 5? Grenze in meinen Augen nicht genannt werden bräuchte.
Was außer FreeToPlay kostet im AA-AAA Sektor denn bitte zu Release unter 5??
Und wäre ein FFVII für bspw. 3? sein Geld nicht wert?
Nur weil DIR ein Spiel mehr als 5? wert wäre heißt es ja nicht, dass der Preis dafür auch mind. 5? sein muss... Ich verstehe die ganze Logik dahinter ehrlich gesagt nicht.. daher auch mein quote deines Posts. :wink:
TheGandoable schrieb am
sabienchen hat geschrieben: ?
05.04.2019 09:13
TheGandoable hat geschrieben: ?
03.04.2019 21:38
Wenn man keine Ahnung hat ob einem ein Spiel zusagt sinkt halt der Preis den man bereit ist zu Bezahlen. Ganz normaler Vorgang mach ich genauso. Auch wenn 5 Euro halt schon der Tiefstpreis ist.
Für drunter kaufst du kein Spiel?
Theoretisch nicht...Aber was soll ich mit einem Spiel das mir nicht einmal 5 Euro Wert ist? Bundle Software und indies die in dem Preis Segment Rauskommen mal Ausgeklammert.
sabienchen schrieb am
TheGandoable hat geschrieben: ?
03.04.2019 21:38
Wenn man keine Ahnung hat ob einem ein Spiel zusagt sinkt halt der Preis den man bereit ist zu Bezahlen. Ganz normaler Vorgang mach ich genauso. Auch wenn 5 Euro halt schon der Tiefstpreis ist.
Für drunter kaufst du kein Spiel?
schrieb am