Football Manager 2019: Sports Interactive bestätigt Veröffentlichung in Deutschland - 4Players.de

 
Sonstige
Entwickler:
Publisher: SEGA
Release:
02.11.2018
2018
Alias: FM 2019
Test: Football Manager 2019
88
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 41,24€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Football Manager 2019
Ab 41.24€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Football Manager 2019: Sports Interactive bestätigt Veröffentlichung in Deutschland

Football Manager 2019 (Sport) von SEGA
Football Manager 2019 (Sport) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Nachdem sich Sega die teilexklusiven Bundesliga-Lizenzrechte im Bereich der Fußball-Manager-Simulation (wir berichteten) gesichert hat, bestätigte nun Miles Jacobson von Sports Interactive, dass der Football Manager definitiv in Deutschland erscheinen wird. Da die erworbenen Rechte die vier Spielzeiten von 2018/19 bis 2021/22 umfassen, wird der erste Vertreter der Reihe, der hierzulande erhältlich sein wird, der Football Manager 2019 sein, twitterte Jacobson. Zugleich schrieb er, dass die Fußball-Manager-Simulation in deutscher Sprache zur Verfügung stehen wird. Football Manager 2019 wird voraussichtlich im November 2018 erscheinen.

Die diesjährige Version (Football Manager 2018) ist von dem Lizenzdeal nicht betroffen und wird in Deutschland daher nicht offiziell erhältlich sein. Im August wollen die Entwickler erste Details zur Simulation bekanntgeben.

Quelle: GS, Twitter

Kommentare

Varothen schrieb am
rhymee hat geschrieben: ?
25.07.2017 11:46
casanoffi hat geschrieben: ?
25.07.2017 10:20
Wäre geil, wenn mal einer für die Switch erscheint.
Mobil würde ich definitiv bevorzugen, daheim am PC verbraucht mir das zu viel Zeit...
Word!
Ihr wurdet erhört. Den FM Manager Touch gibt es ja nun für die Switch :D
ZackeZells schrieb am
chrische5 hat geschrieben: ?
26.07.2017 19:55
hallo
bekommt man den denn auf win10 ordentlich zum laufen? gibt es userfiles? wo kann man den denn eigentlich noch legal erwerben? ich habe den auch mal so viel gespielt und fand ihn nicht zu überladen, aber eben trotzdem tiefgründig genug. manchmal geht es mit auf den nerv, wenn ich bei meiner c-jugend die toilettenreihenfolge bestimmen soll. das ist mir zuviel. anstoss3 war da wirklich nah an der perfektion für mich. würde ich gern mal wieder spielen.
chrische
Schau mal bei https://www.anstoss-juenger.de/ vorbei.
Zumindest gab es da Userfiles für die vorletzte Saison, ob es was aktuelleres gibt weiß ich nicht. Glaub die dürfen keine mehr anbieten weil die DFL ne Unterlassung durch ein Gericht erwirkte.
Bin mir sicher das man dort auch workarounds findet wie man Ansto3 auf W10 zum start bringt.
Ich selbst hatte es Anfang des Jahres auf w7 problemlos zocken können.
Oghren schrieb am
rhymee hat geschrieben: ?
25.07.2017 16:14
Oghren hat geschrieben: ?
25.07.2017 12:07
Das hier ist nicht der EA Würstchenbuden-Manager. Sowas ist eine komplexe Simulation und sowas kommt nicht für Konsolen. Wer sich nichtmal paar Tage in so ein Spiel reinarbeiten kann sollte beim Casualmanager von FIFA bleiben.
Hier geht es vielmehr darum, dass ich mehr unterwegs als zu Hause bin. Wenn ich die Stunden, die ich mit Fußballmanagern in meinem Leben verbracht habe, addiere, dann komme ich wahrscheinlich auf dein Alter in Jahren. Ungesehen :wink:
...und komm mir nich mit: "Dann nimm deinen Laptop mit!" Arbeitslaptop reicht mir. Da möchte ich das Zweitgerät lieber klein und kompakt halten.
Krass, du hast 30 Jahre deines Lebens in Football Manager verbracht? Das sind 262.000 Stunden!
Baazin schrieb am
chrische5 hat geschrieben: ?
26.07.2017 19:55
hallo
bekommt man den denn auf win10 ordentlich zum laufen? gibt es userfiles? wo kann man den denn eigentlich noch legal erwerben? ich habe den auch mal so viel gespielt und fand ihn nicht zu überladen, aber eben trotzdem tiefgründig genug. manchmal geht es mit auf den nerv, wenn ich bei meiner c-jugend die toilettenreihenfolge bestimmen soll. das ist mir zuviel. anstoss3 war da wirklich nah an der perfektion für mich. würde ich gern mal wieder spielen.
chrische
aber genau das ist Segas Football Manager doch. Man spielt dort nach englischen Vorbild den Teammanager. Man muss sein Kader zusammen stellen und mit den Finanzen klar kommen das ein Vorgegeben wird. Ich bin auch ein Anstoss Fan und hab der Serie bis zuletzt die Treue gehallten. Doch was die Matchsimulation angeht kommt nichts an den Football Manager ran. Vor allem funktioniert es es für Tüftler wie auch weniger taktisch versierte Spieler. Die Standart Formationen funktionieren schon ganz gut, wer will stellt aber für jede Position alles genau ein und kann so nochmal etwas aus dem Team rauskitzeln und vor allem dem Spielermaterial anpassen. Alles nebensächliche fehlt bei diesem Spiel. Man muss sich nicht irgendein Lifestiel finanzieren oder an der Börse spekulieren oder die Stadt mit Hotel, Mietshäusern und Imbissbude vollklatschen oder sich mit den Merchandising beschäftigen.
Zugegeben die Statistiken Flut mag ein erstmal überfördern ermöglicht aber eben auch ein ganz genaues Teambuilding.
Will ich mitspielende Verteidiger oder sollen die vornehmlich gut Verteidigen, sollen meine Flügelspieler offensiv ausgerichtet sein, nach innen ziehen oder zur Grundlinie laufen und dort flanken können. Soll mein Stürmer Bälle halten und Verteilen können, ein konterspieler sein oder der klassische Knipser. Um so in Detail gehen zu können sind die Statistiken und Werte wichtig.
Es funktioniert aber auchschon ganz gut wen man sich hauptsächlich auf die Sternebewertung...
Alex011 schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
25.07.2017 10:20
Hätte mich auch gewundert, wenn sich SEGA hier hätte lumpen lassen. Fussball-Manager waren und sind in Deutschland schon immer hoch im Kurs gewesen.
Auch wenn ich mit Fussball im Laufe der Jahre immer weniger am Hut habe und Profi-Vereinsfussball gar nicht mehr verfolge, hätte ich schon mal wieder Bock auf einen Manager - auf Amateur-Ebene ^^
Wie weit runter gehen die Ligen bei FM ?
Wäre geil, wenn mal einer für die Switch erscheint.
Mobil würde ich definitiv bevorzugen, daheim am PC verbraucht mir das zu viel Zeit...
Es gibt eh den Football Manager Touch, der ist eine abgespeckte Version für Tablets - mit Cross Play Funktion für den PC.
schrieb am