Bleeding Edge: 4-gegen-4-Arenakämpfe von Ninja Theory bestätigt - 4Players.de

 
Arcade-Action
Entwickler: Ninja Theory
Publisher: Microsoft
Release:
Q4 2019
Q4 2019
Vorschau: Bleeding Edge
 
 
Vorschau: Bleeding Edge
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bleeding Edge: 4-gegen-4-Arenakämpfe von Ninja Theory bestätigt

Bleeding Edge (Action) von Microsoft
Bleeding Edge (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Auf der Microsoft-Pressekonferenz ist Bleeding Edge, das neue Spiel von Ninja Theory (Hellblade, DmC: Devil May Cry, Enslaved), offiziell angekündigt worden. Der seit 2014 konzipierte und daher weit vor der Übernahme durch Microsoft in Angriff genommene Titel ist ein 4-gegen-4 Online-Kampfspiel aus der Third-Person-Perspektive in Arenen.

"Jeder Kämpfer in Bleeding Edge ist einzigartig und lässt sich in die drei Kategorien Assassine, Support und Heavy verordnen. Das Kampfsystem ist ein Mix aus verschiedenen Fern- und Nahkampfkampfstilen und jeder Charakter verfügt über ein umfangreiches Set an Fortbewegungsmöglichkeiten. Durch stylische und rasante Animationen entsteht so ein schneller und einzigartiger Spielfluss. Bei Bleeding Edge dreht sich alles um Combos, Ausweichmanöver, Timing und Geschicklichkeit, gepaart mit Teamplay und der richtigen Strategie."

Das Charakter-Design der Kämpfer und Kämpferinnen wirkt jedenfalls wie eine Mischung aus Overwatch und Anarchy Reigns. Die spielbaren Charaktere (Überblick) wird man ausführlich mit kybernetischen Mods an den gewünschten Spielstil anpassen können. Auch die Hoverboards jeder Figur wird man anpassen können. "Combat Director" ist Rahni Tucker (DmC: Devil May Cry). Bei den Kämpfen soll es aber nicht nur um die Combo-Attacken gehen, sondern auch um das Teamwork, um eine "unaufhaltbare Macht" zu entfesseln. Außerdem wird man die Umgebung in seine Kämpfe einbeziehen können. Der technische Alphatest soll am 27. Juni beginnen. Interessierte Spieler können sich hier registrieren.

Letztes aktuelles Video: E3 2019 Trailer

Kommentare

Hamurator schrieb am
Der Stil erinnert mich immer an Borderlands und da bin ich schon ausreichend bedient.
AkaSuzaku schrieb am
Dennis4022 hat geschrieben: ?
09.06.2019 23:49
Was für eine Enttäuschung, auf deren neuen Titel hätte ich mich echt gefreut und dann sowas.
Bei allem was man über Ninja Theorys Finanzen vor Hellblade weiß, wird es so sein, dass wir jetzt lediglich zu sehen bekommen, was sie bei ausreichend Kapital schon vor Jahren veröffentlicht hätten. Ich hätte daher vorerst auch gar kein Spiel von ihnen erwartet.
Solidus Snake schrieb am
Wahrscheinlich lief das so ab. "Hey wir haben euch ja aufgekauft und was bringt ihr uns jetzt so". "Ja wir arbeiten an einem Spiel, aber das dauert mindestens noch 3 Jahre." "Ach ok, schade". "Naja wir hätten da noch was von 2014, ist zwar nicht orginell, aber könnten wir dieses Jahr noch rausbringen". "Ach das passt schon, Hauptsache wir können für 2019, noch ein paar exklusiv Spiele raushauen."
Dennis4022 schrieb am
Was für eine Enttäuschung, auf deren neuen Titel hätte ich mich echt gefreut und dann sowas.
Pioneer82 schrieb am
Erinnert mich an Anarchy Reigns irgendwie.
schrieb am