Bounty Battle: Ultimativer Indie-Brawler verspätet sich

 
Bounty Battle
Entwickler:
Publisher: Merge Games
Release:
10.09.2020
10.09.2020
10.09.2020
10.09.2020
Jetzt kaufen
ab 16,99€

ab 31,47€
Spielinfo Bilder Videos

Bounty Battle
Ab 16.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Bounty Battle: Ultimativer Indie-Brawler verspätet sich

Bounty Battle (Prügeln & Kämpfen) von Merge Games
Bounty Battle (Prügeln & Kämpfen) von Merge Games - Bildquelle: Merge Games
Der zuletzt für den 23. Juli 2020 angesetzte Stapellauf des mit reichlich Indie-Prominenz aufwartenden und vor drei Jahren erfolgreich via fig finanzierten 2D-Beat'em-Ups Bounty Battle verspätet sich, wie Dark Screen Games und Merge Games bekannt geben. Man brauche etwas mehr Zeit, um signifikante Verbesserungen vorzunehmen. Einen neuen Termin gibt es bis dato nicht. Auf Steam wird lediglich "Sommer" als angepeiltes Veröffentlichungsfenster für den auch auf PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinenden Titel genannt. Die Konsolenadaptionen sollen zudem als Boxversionen, die Switch- und PS4-Fassungen sogar als Signature Editions erhältlich sein:


Spielbeschreibung des Herstellers: "Bounty Battle ist das ultimative Indie-Kampfspiel: Ein neuer 2D-Fighter, indem du deine Lieblings-Indie-Helden gegeneinander antreten lassen kannst! Indie-Helden aus Spielen wie Guacamelee! und Flinthook, bis hin zu Axiom Verge, Dead Cells, Darkest Dungeon, Owlboy und noch mehr kämpfen in diesem Kampfgetümmel. Bounty Battle enthält über 25 Kämpfer aus über 20 verschiedenen Indie-Spielen! Jeder Kämpfer verfügt über einen eigenen Lakaien und einzigartige Fähigkeiten. Kämpfe mit bis zu 3 anderen Spielern in Leveln, die von den Ursprungsspielwelten der Kämpfer inspiriert sind."

Als Features werden genannt:
  • Eine Vielzahl an Spielmodi, um deinen Charakter zu meistern, darunter der Wettkampfmodus, lokaler Mehrspielermodus, Tutorial und der Trainingsraum
  • Über 20 Kämpfer aus deinen Lieblings-Indie-Spielen! Jeder mit seinen eigenen Bewegungsmustern und Spezialattacken
  • Jeder Kämpfer hat seinen eigenen Lakaien, den er beschwören kann, um sich dem Kampf anzuschließen.
  • Über 10 verschiedene Kampfarenen - einige sind von den Heimatwelten der Kämpfer inspiriert
  • Mehrere Farb- und Palettentauschoptionen, um mit Stil zu kämpfen!

Kämpfer aus folgenden Spielen werden mit von der Partie sein: Guacamelee!, Darkest Dungeon, Dead Cells, Awesomenauts, Nuclear Throne, Owlboy, Axiom Verge, SteamWorld Dig, Oddmar, Jotun, Battle Chasers: Nightwar, Death's Gambit, EITR, Super Comboman, Pankapu, Flinthook, Doko Roko, Tower of Samsara, Blubber Busters, Ruin of the Reckless, The Bug Butcher und Blocks that Matter.

Letztes aktuelles Video: Roster Trailer

Quelle: Dark Screen Games / Merge Games / Steam
Bounty Battle
ab 31,47€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am