Xbox Game Pass PC-Spiele: A Plague Tale, Gris, ScourgeBringer und Sea Salt erscheinen bald im Abo-Service

 
Xbox Game Pass PC-Spiele
Service
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Game Pass PC-Spiele: A Plague Tale, Gris, ScourgeBringer und Sea Salt erscheinen bald im Abo-Service

Xbox Game Pass PC-Spiele (Service) von Microsoft
Xbox Game Pass PC-Spiele (Service) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Aktualisierung vom 23. Januar 2020, 09:22 Uhr:

Neben A Plague Tale: Innocence und Gris werden bald auch ScourgeBringer und Sea Salt im Xbox Game Pass für PC (Beta) erscheinen, wie Microsoft mitteilt. Darüber hinaus kann das Spiele-Abo derzeit für einen Euro drei Monate lang getestet werden.

Zuletzt im Xbox Game Pass für PC erschienen sind:

Ursprüngliche Meldung vom 17. Januar 2020, 13:36 Uhr:

Das Action-Abenteuer A Plague Tale: Innocence und der vor allem stilistisch beeindruckende Plattformer Gris sollen schon in Kürze die Spielebibliothek von Xbox Game Pass auf dem PC bereichern. Das hat Microsoft über Xbox News Wire verkündet, wo man gleichzeitig einmal mehr auf das attraktive Angebot hinweist, einen dreimonatigen Zugang zum Game Pass für lediglich einen Dollar (bzw. einen Euro) zu erhalten. Bereits erhältlich ist das Action-Rollenspiel Children of Morta als einer der jüngsten Neuzugänge im Abo-Service von Microsoft, der sich auf dem PC offiziell immer noch in einer Beta befindet.
Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Leon-x schrieb am
Swar hat geschrieben: ?
23.01.2020 18:07

Ich bezog mich auf deine erwähnten 14,99, bis dahin wird es noch eine Weile dauern.
Das Spiel war doch schon für 19.99 im Steam Sale zu Weihnachten. Vor dem GP übrigens im EA Premier Abo am PC.
Im GP bekommt man ja auch oft 20% auf den Kauf der Spiele wenn man sie dauerhaft Digital erwirbt.
Klar, Retail muss man hier und da warten oder eine "Kauf 3 zahl 2" Aktion abwarten.
Erwerben wenn das Abo ausläuft geht so oder so.
;sabienchen.unchained schrieb am
Swar hat geschrieben: ?
23.01.2020 18:07
Ich bezog mich auf deine erwähnten 14,99, bis dahin wird es noch eine Weile dauern.
... um die ging es auch nicht.
Es ging darum, dass ein Mitforist sagte, "spiels nicht im GP, kauf es dir für nen Zwanni"...
Was in meinen Augen halt weniger sinnvoll ist, wenn man eh nen GP hat...
u.a. weil der Preis immerhin noch fallen kann, bis es nicht mehr im GP ist...
Swar schrieb am
sabienchen hat geschrieben: ?
23.01.2020 17:53
Swar hat geschrieben: ?
23.01.2020 13:15
das Spiel ist in der physischen Fassung die ich in der Regel bevorzuge sehr preisstabil, kostet immer noch knapp 40 ? + ich denke das liegt an inzwischen hohen Bekanntheitsgrad, sonst wär's längst für ne' Appel und Ei zu haben.
was hat das mit dem ursprünglichen Post auf den ich mich bezog zu tun?
Ich bezog mich auf deine erwähnten 14,99, bis dahin wird es noch eine Weile dauern.
;sabienchen.unchained schrieb am
Swar hat geschrieben: ?
23.01.2020 13:15
das Spiel ist in der physischen Fassung die ich in der Regel bevorzuge sehr preisstabil, kostet immer noch knapp 40 ? + ich denke das liegt an inzwischen hohen Bekanntheitsgrad, sonst wär's längst für ne' Appel und Ei zu haben.
was hat das mit dem ursprünglichen Post auf den ich mich bezog zu tun?
schrieb am