Steam Deck: Valves Handheld-PC zum ersten Mal günstiger zu haben

 
von Sören Wetterau,

Steam Deck: Valves Handheld-PC erstmals im Angebot

Steam Deck (Hardware) von Valve Software
Steam Deck (Hardware) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Ein Jahr lang ist das Steam Deck schon auf dem Markt und jetzt gibt es erstmals einen Rabatt. Im Rahmen des Steam Spring Sales 2023 erhaltet ihr den Handheld-PC aktuell günstiger.

Bei Valves großer Frühlingsaktion gibt es dieses Mal nämlich nicht nur zahllose Spiele im Angebot, sondern auch das Steam Deck ist reduziert – und zwar in allen drei Varianten. Einen großen Rabatt solltet ihr zwar nicht erwarten, aber aktuell könnt ihr 10 Prozent auf den Kaufpreis sparen und zukünftig auch unterwegs eure Steam-Bibliothek nutzen.

Steam Deck: Eine Woche lang im Angebot



Das Angebot für das Steam Deck gilt ab sofort bis zum 23. März um 18 Uhr deutscher Zeit. Falls ihr vorhabt, den Handheld-PC zu kaufen, habt ihr also zumindest noch etwas Bedenkzeit. Es ist zudem das erste Mal, dass das Steam Deck überhaupt im Angebot ist, da Valve das Gerät lediglich über den Steam Store vertreibt.

Zur Auswahl stehen euch dabei die drei bekannten Konfigurationen, die sich preislich recht deutlich voneinander unterscheiden:

  • Steam Deck mit 64 GB eMMC-Speicher & Tragetasche: 377,10 Euro statt 419 Euro
  • Steam Deck mit 256 GB NVMe-SSD & Tragetasche: 494,10 Euro statt 549 Euro
  • Steam Deck mit 512 GB NVMe-SSD & entspiegeltes Glas & Tragetasche: 611,10 Euro statt 679 Euro

Anders als noch beim Release müsst ihr zudem nicht allzu lange auf euer Steam Deck warten, denn seit Oktober des letzten Jahres ist das Gerät ohne Reservierung erhätlich. Derzeit müsst ihr laut Valve mit einer Lieferzeit von 1-2 Wochen rechnen.

Von AAA bis Indie unter den meistgespielten Spielen



Solltet ihr euch für den Kauf entscheiden, könnt ihr anschließend auf eine große Anzahl an Spielen zurückgreifen. Mittlerweile sind weit über tausend Spiele auf dem Steam Deck laut Valve verfiziert und damit gut spielbar. Darüber hinaus stellt Valve die 100 meistgespielten Spiele vor, ermittelt nach der höchsten Anzahl gleichzeitiger Spieler.

Auf dieser Liste finden sich einige altbekannte Namen wieder: Hogwarts Legacy, Vampire Survivors, Elden Ring, Hades, Red Dead Redemption 2, Stray, Stardew Valley, Fallout 4 und viele mehr. Hinzu kommt, dass nicht wenige dieser genannten Vertreter derzeit während des Steam Spring Sales reduziert sind – ein passender Weg, um eventuell die eigene Bibliothek noch etwas aufzufüllen.

Letztes aktuelles Video: Introducing Deck Verified

Quelle: Steam

Kommentare

AnonymousPHPBB3 schrieb am
Gibt es einen Affiliate-Link, damit ich noch mehr Geld sparen kann?
greenelve2 schrieb am
Oha, müssen sie die Lager für den anstehenden Sommer leer bekommen?
schrieb am