Subnautica: Below Zero: Erscheint im Mai für PC, Mac und Konsolen

 
von ,

Subnautica: Below Zero - Erscheint im Mai für PC, Mac und Konsolen

Subnautica: Below Zero (Survival & Crafting) von Unknown Worlds Entertainment
Subnautica: Below Zero (Survival & Crafting) von Unknown Worlds Entertainment - Bildquelle: Unknown Worlds Entertainment
Nach gut zwei Jahren im Early-Access ist es im Frühjahr schließlich soweit: Am 14. Mai 2021 erscheint Subnautica: Below Zero, also das eigenständige Subnautica-Abenteuer auf einer Eiswelt. Ab diesem Tag können sich Spieler unter und auf die eisige Oberfläche von Planet 4546B begeben, um dessen Alien-Welt mit ihren Kreaturen und Geheimnissen zu erforschen.

Der Titel erscheint für PC und Mac (via Steam und Epic Game Store) sowie für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X sowie Nintendo Switch. Für sämtliche Konsolenfassungen sind auch physische Versionen für den Handel geplant. Gleichzeitig erscheint Subnautica auch zum ersten Mal für Nintendos Heimkonsole in einem Retail-Bundle, das beide Teile enthält:

"Für den Vertrieb der physischen Edition in EMEA, Amerika und Japan arbeitet Unknown Worlds Entertainment mit BANDAI NAMCO Entertainment Inc zusammen. (...) Subnautica: Below Zero, der Nachfolger des preisgekrönten Subnautica, lädt Spieler dazu ein, die tückischen Gewässer unter der eisigen Oberfläche von Planet 4546B zu erkunden. Die Alien-Welt mit mysteriösen Wasser-Kreaturen und anderen aquatischen Wundern stellt den Überlebenswillen [auf] die Probe. Mit einer komplett neuen Geschichte, einer riesigen Open World, neuer Technologie und trügerischen Mysterien verspricht Subnautica: Below Zero ein Abenteuer, das nicht von dieser Welt ist.

Screenshot - Subnautica: Below Zero (Mac, PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Subnautica: Below Zero (Mac, PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Subnautica: Below Zero (Mac, PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Subnautica: Below Zero (Mac, PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Subnautica: Below Zero (Mac, PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Subnautica: Below Zero (Mac, PC, PS4, Switch, One)

Screenshot - Subnautica: Below Zero (Mac, PC, PS4, Switch, One)



Die Subnautica-Reihe fordert Spieler heraus, sich in die Gefahren und Wunder fremder Ozeanwelten zu stürzen. (...) Ab dem 14. Mai wird Subnautica zum ersten Mal auf der Nintendo Switch spielbar sein. Zeitgleich erscheint ein physisches Bundle, das sowohl Subnautica als auch Subnautica: Below Zero enthält.

'Subnautica: Below Zero ist im Early Access auf Grundlage von Community-Feedback ständig gewachsen und wir freuen uns sehr darauf, das vollständige Sequel von Subnautica endlich zu veröffentlichen', sagt Ted Gill, Präsident von Unknown Worlds. 'Nach zwei Jahren, in denen wir das Feedback der Community umgesetzt und neue Funktionen und Inhalte hinzugefügt haben, freuen wir uns, die Spieler wieder in den Tiefen des Planeten 4546B willkommen zu heißen. Dort erwartet sie ein völlig neues Erlebnis auf PC und Konsole.'"


Letztes aktuelles Video: Relics of the Past Update

Quelle: Unknown Worlds Entertainment

Kommentare

casanoffi schrieb am
Subnautica ist für mich eines der besten Spiele aller Zeiten (auch wenn ich diese Bezeichnung nicht mag ^^).
Kein anderes Survival-Spiel konnte mich sooooo lange begeistern.
Bin gespannt, wie der Port für die Switch wird, soll ja Ende März als Double-Feature erscheinen.
Hab schon die Retail auf eBay gesehen, wobei das vermutlich ein Vorab-Cover ist - und ich glaube nicht dran, dass sie beiden Spiele auf Gamecard liefern - da ist mind. einer von beiden Teilen nur als Download-Code drin ^^
Below Zero hab ich schon etwas am PC getestet, aber damit warte ich noch auf den offiziellen Release.
Ich erwarte aber nicht, dass mich die Story genau so begeistern können wird, wie die des ersten Teils...
SpookyNooky schrieb am
Ich freu mich riesig drauf.
In Subnautica steht das Entdecken im Vordergrund, nicht das "Craften" oder monotone Abbauen von Ressourcen. Habe es bislang zwei mal durchgespielt.
Und ja, Subnautica ist richtig gruselig:
What you see:
Bild
What you hear:
MrLetiso schrieb am
Slevin82 hat geschrieben: ?25.02.2021 23:27
MrLetiso hat geschrieben: ?25.02.2021 23:27Eins der schönsten Spiele, die ich nicht spielen kann Aber da freu ich mich auf ein Let's Play
Wieso nicht?
Weils für mich ein schlimmeres Horrorgame als Amnesia ist :ugly:
Slevin82 schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?25.02.2021 23:27Eins der schönsten Spiele, die ich nicht spielen kann Aber da freu ich mich auf ein Let's Play
Wieso nicht?
Black Stone schrieb am
dRaMaTiC hat geschrieben: ?25.02.2021 20:53 Freu mich sehr darauf. Der Vorgänger konnte mich wie kein anderes Spiel in seinen Bann ziehen.
Geht mir genauso. Das Spiel liegt schon seit Tag 1 in meiner Bibliothek und wartet auf die Fertigstellung (und wahrscheinlich die ersten Patches). Hab am Anfang mal kurz reingeschaut, um zu wissen, was ich gekauft hab und da war es genau das, was ich erwartet habe (Note of the Dame). Dann hab ich es aber liegen lassen, weil ich es lieber fertig spielen will und mich nicht spoilern wollte.
schrieb am