Terminator: Resistance: Shooter auf Basis der ersten beiden Kinofilme für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

 
Terminator: Resistance
Entwickler:
Release:
15.11.2019
15.11.2019
30.04.2021
15.11.2019
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam, Microsoft Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam, Microsoft Games Store), Einzelhandel
Test: Terminator: Resistance
64
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Terminator: Resistance
61
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Terminator: Resistance - Shooter auf Basis der ersten beiden Kinofilme für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht

Terminator: Resistance (Shooter) von Reef Entertainment / Koch Media
Terminator: Resistance (Shooter) von Reef Entertainment / Koch Media - Bildquelle: Reef Entertainment / Koch Media
Reef Entertainment und Teyon haben Terminator: Resistance am 15. November 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Der auf den ersten beiden Kinofilmen (Terminator und Terminator 2: Tag der Abrechnung) basierende Sci-Fi-Shooter ist sowohl als Boxversion im Einzelhandel als auch als Download via PlayStation Store, Microsoft Store und Steam erhältlich, wo die Nutzerreviews bisher "sehr positiv" ausfallen (aktuell sind 87 Prozent von 358 Reviews positiv). Der Preis für die PC-Version beträgt 39,99 Euro, während für die Konsolenfassungen 59,99 Euro fällig werden.

Außerdem hat sich Reef Entertainment mit Dark Horse Comics zusammengetan, um zwei exklusive digitale Comics anzubieten: Terminator: Resistance - Zero Day Exploit Part 1 & 2. Das digitale Comic-Bundle sei als nicht garantierter Bonus in den physischen Launch-Editionen enthalten und stelle eine Erweiterung der Ereignisse dar, die in der Geschichte des Spiels vorkommen: "Teil 1 konzentriert sich auf Commander Jessica Baron - der Leiterin der Resistance South Division. Sie ist so kalt und rücksichtslos wie die Maschinen, aber auch eine inspirierende und effektive Kommandantin.

Teil 2 befasst sich mit Dr. Edwin Mack, dem ehemaligen leitenden Wissenschaftler der Resistance South Division. Nachdem er einen fatalen Fehler begangen hat, der das Leben des vorherigen Anführers gekostet hat, ist er jetzt ausgegrenzt und gezwungen, alleine zu überleben. Trotz seiner schwindenden sozialen Fähigkeiten ist er immer noch hochintelligent und bestens gerüstet, um das Innenleben der SKYNET-Technologie zu verstehen."


Im Spiel schlüpft man hingegen in die Rolle von Jacob Rivers, einem "Soldaten der Resistance Pacific Division. Trotz der Tatsache, dass Jacob nur ein Private ist, wird er bald feststellen, dass er von der neuesten Bedrohung durch SKYNET aufgespürt und zur Tötung markiert wurde! SKYNET könnte diesen Krieg verlieren, aber zu welchem ​​Preis für Jacob? Erleben Sie die Ereignisse vor dem entscheidenden Endkampf, zerschlagen Sie SKYNETs Verteidigungsgitter und helfen Sie dabei, das Schicksal der Menschheit im Krieg gegen die Maschinen zu entscheiden!"

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)

Screenshot - Terminator: Resistance (PC)


Quelle: Reef Entertainment / Koch Media / Steam

Kommentare

El Spacko schrieb am
Für Fans der Filme ein MUST PLAY!
Hätte nicht damit gerechnet, dass das Spiel doch relativ gut wird.
B-i-t-t-e-r schrieb am
da muss ich mich anschließen! :)
Nach dem anfänglichen Sammel-/Crafting Schock (habe mehr ne reine Ballerbude erwartet) muss ich sagen im Krankenhaus, bei Nacht, wo man auf die ersten T800 trifft, sehr starke Atmosphäre! An das simplifizierte Sammen/Leveln/Craften hab ich mich auch gewöhnt. Der Sound ist top. Hat mich bisschen an den tollen Main Theme von S.T.A.L.K.E.R. erinnert. Ne bin echt positiv überrascht! Vielleicht nicht grad die 60? der Konsolenversion, aber die 40 fürn PC sind es auf jeden Fall wert! :Applaus:
MikeimInternet schrieb am
Das Spiel ist überraschend gut geworden.
Einfach, mit technischen Begrenzungen, aber dennoch mit guter Atmosphäre und was am wichtigsten ist,
Spielspaß.
Kryt1cal schrieb am
Habe ich mir auch gekauft und es gefällt mir gut. Klar kein AAA Spiel aber wirklich für Fans solide. Bin auf den 4players Test gespannt. Ign hat wohl mega daneben gelegen ^^
Eisenherz schrieb am
Ja, der Entwickler hat wohl sogar den Bunker aus dem ersten Film 1:1 nachgebaut, soweit man den im Film sehen konnte. Viel Budget hatten sie nicht, aber Herzblut haben sie reingesteckt, das ist mal sicher.
schrieb am