Need for Speed: Undercover: Maggie Q gibt Gas - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: EA Vancoucer
Publisher: Electronic Arts
Release:
20.11.2008
kein Termin
15.04.2010
14.05.2009
15.03.2010
20.11.2008
08.10.2009
09.06.2011
Test: Need for Speed: Undercover
39
Test: Need for Speed: Undercover
73
Test: Need for Speed: Undercover
47
Test: Need for Speed: Undercover
50
Test: Need for Speed: Undercover
66
Test: Need for Speed: Undercover
37
Test: Need for Speed: Undercover
45
Test: Need for Speed: Undercover
68

Leserwertung: 61% [46]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Need for Speed: Undercover
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

NfS Undercover: Maggie Q gibt Gas

Electronic Arts gibt bekannt, dass man für den neuesten Teil der Need for Speed-Serie die Schauspielerin Maggie Q gewinnen konnte. Euch ist der Name kein Begriff? Dann solltet ihr euch vielleicht noch mal Filme wie Mission Impossible III oder Stirb Langsam 4.0. ansehen...

Im Spiel wird sie die Rolle der Federal Agent Agentin Chase Linh übernehmen, die den Spieler für die Undercover-Arbeit rekrutiert. Für Need for Speed: Undercover verspricht EA eine Rückkehr zu den Wurzeln der Serie mit haarsträubenden Verfolgungsjagden in den heißesten Wagen.

Bereits am 21. November soll der Undercover-Einsatz auf PS3, Xbox 360, PC, PS2, Wii, PSP und DS beginnen. 

Quelle: Pressemitteilung EA

Kommentare

Mr. B schrieb am
Bleifuss88 hat geschrieben:"Zurück zu den Wurzeln" hieße für mich jetzt dort weiterzumachen, wo man nach NFS:HP2 aufgehört hat. EA macht die Vermarktung hier aber schon sehr clever. So spärliche Infos zu einem neuen spiel hats selten gegeben, aber man bleibt trotzdem neugierig.
Ev. wollen sie die Strategie von GTA IV nachahmen, dort gabs erst 2 Tage vor Release Gameplay-Videos.
Bleifuss88 schrieb am
"Zurück zu den Wurzeln" hieße für mich jetzt dort weiterzumachen, wo man nach NFS:HP2 aufgehört hat. EA macht die Vermarktung hier aber schon sehr clever. So spärliche Infos zu einem neuen spiel hats selten gegeben, aber man bleibt trotzdem neugierig.
hydro-skunk_420 schrieb am
Candyman1985 hat geschrieben:also maggie q ist ja nicht gerade der burner...
dito.
Sieht eher ein bißchen seltsam aus.
ronny_83 schrieb am
mich konnte midnight club auch immer mehr begeistern. hatte irgendwie mehr stil.
trotzdem hoffe ich immernoch inständig, dass aus need for speed mal wieder ein echter knaller wird. man denke nur an die ersten 5 teile, die waren unglaublich gut.
JDog1895 schrieb am
also maggie q ist ja nicht gerade der burner... nicht unbedingt hässlich, aber auch nicht total heiß...
ich bin für ein comeback von josie maran^^
schrieb am

Facebook

Google+