Elite Dangerous: Video zeigt den Bau des Cobra-MKIII-Modells - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
27.06.2017
Q2 2017
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
81

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Elite: Dangerous: Video zeigt den Bau des Cobra-MKIII-Modells

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments - Bildquelle: Frontier Developments
Für die Premiere der Weltraumsimulation Elite: Dangerous hat man den bekannten Flieger Cobra MKIII nachgebaut. Der gleichermaßen als kleines Handels- und Kampfschiff agierende Flieger wurde am 22. November vom Frontier-Chef David Braben auf dem Gelände des Imperial War Museum Duxford (im Zweiten Weltkrieg genutztes Flugfeld) vorgestellt:

Letztes aktuelles Video: Building a Cobra MKIII


Kommentare

JCD schrieb am
allerdings noch nciht so gut das cih mich wieder hinter den steuerknüppel setze. ich warte noch. ich hab soviele jahre gewartet ;)
Balmung schrieb am
Ja, das ist das schöne, einfach andere Module ausbauen und den Frachtplatz vergrösseren. Leider überfordert das wieder mal viele Spieler, die sich ernsthaft beschweren so leicht drauf zu gehen, weil sie in ihrer Gier so schnell wie möglich Geld zu machen u.a. auch die Schilde ausgebaut haben. Eben wie immer... das Spiel ist Schuld, niemals ihre eigene Dummheit.
ED ist echt ein wunderbares Spiel, wenn es darum geht die Intelligenz vieler heutiger Spieler zu beobachten.
JCD schrieb am
Akabei hat geschrieben:Vielleicht sind ja die Menschen in der Zukunft viel kleiner. :wink:
36 Tonnen Frachtraum (waren es früher nicht nur 20?) sagen über die Größe auch erst mal nichts aus. Es hat mich beim ersten Elite schon verwundert, dass man nicht zusätzlich ein Ladevolumen angegeben hat. Ist alles eine Frage der Dichte, also sollten z.B. 36 Tonnen Quark-Gluon-Plasma locker reinpassen, 36 Tonnen Wattebäusche eher nicht. :)
in der beta (ich weiß nicht ob es immer noch so ist) konnte man sogar auf 60 erhöhen. glaube es waren 60. allerdings haste dann kein equipment mehr
Balmung schrieb am
Wenn man genug quetscht passen auch die rein. ;)
Akabei schrieb am
Vielleicht sind ja die Menschen in der Zukunft viel kleiner. :wink:
36 Tonnen Frachtraum (waren es früher nicht nur 20?) sagen über die Größe auch erst mal nichts aus. Es hat mich beim ersten Elite schon verwundert, dass man nicht zusätzlich ein Ladevolumen angegeben hat. Ist alles eine Frage der Dichte, also sollten z.B. 36 Tonnen Quark-Gluon-Plasma locker reinpassen, 36 Tonnen Wattebäusche eher nicht. :)
schrieb am

Facebook

Google+