Elite Dangerous: Powerplay-Update bringt Fraktionen und Rivalitäten - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
Q2 2017
Q2 2017
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

Test: Elite Dangerous
80

“Große spielerische Freiheit und ein hervorragendes Fluggefühl zeichnen das etwas starre und altmodische Weltraumabenteuer aus.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85

“Das großartige Vor-Ort-Gefühl und die überzeugende Cockpit-Simulation heben das Spiel in der Virtual Reality auf eine neue Stufe.”

Test: Elite Dangerous
81

“Große spielerische Freiheit und trotz der Beschränkung auf Gamepads ein hervorragendes Fluggefühl zeichnen das etwas altmodische Onlineabenteuer auch auf Xbox One aus.”

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Elite: Dangerous - Powerplay-Update bringt Fraktionen und Rivalitäten

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Development
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Development - Bildquelle: Frontier Development
Frontier Developments will im Mai das Powerplay-Update für Elite: Dangerous veröffentlichen. Die kostenlose Inhaltserweiterung für das Weltraumspiel wird mehrere Fraktionen inkl. charismatischen Anführern hinzufügen, die ihren Machtbereich im Universum vergrößern wollen. Einer von diesen Fraktionen kann man sich anschließen und erhält fortan Aufgaben/Quests, die wiederum Ruf bzw. Ränge einbringen und später Zugang zu speziellen Boni und Perks ermöglichen (z.B. bessere Angebote, reduzierte Reparaturkosten). Die Fraktionen stehen in Konkurrenz zueinander und versuchen mit wirtschaftlichen oder militärischen Mitteln ihr Territorium zu vergrößern.

Das Powerplay-Update wird außerdem das Missionssystem und das Benutzerinterface in dem Bereich verbessern, neue Drohnen hinzufügen und zwei weitere Raumschiffe mit sich bringen. Die Inhalte des Updates werden ebenfalls in der Konsolenversion enthalten sein. Last but not least gaben die Entwickler bekannt, dass sich das Spiel mittlerweile mehr als 500.000 Mal verkauft hätte.

Screenshot - Elite: Dangerous (PC)

Screenshot - Elite: Dangerous (PC)


Letztes aktuelles Video: Pilot Tutorials Wings


Quelle: Frontier Developments

Kommentare

Armin schrieb am
Balmung hat geschrieben:Nicht wirklich, der SP war ursprünglich überhaupt nicht vorgesehen, hat man lediglich auf Druck der Spieler während der Kickstarter Kampagne zu leichtfertig nachträglich versprochen gehabt und passte dann am Ende überhaupt nicht ins Konzept. Da macht es auch kein Unterschied ob man den SP später bringt, das Spiel ist einfach nicht für SP ausgelegt.
Ja in das Konzept der Ingame Werbung :lol:
Aber naja,Spass beiseite, ich bin auch wieder milder gestimmt, seitdem sie mir als Entschaedigung das Geld zurueckgeschickt haben (inklusive Profit aus der Waehrungsschwankung) UND dann noch die Collectors Edition als Wiedergutmachung. Da ist zwar kein Spiel drin, aber das will ich ja eh nicht, die Packung ist aber sehr huebsch. Hat zwar 5 Monate gedauert, aber immerhin.
Knarfe1000 schrieb am
Ich finde, einen roten Faden, an dem man sich entlang hangeln kann, immer ganz gut.
Muss ja keine riesige Kampagne sein. Vielleicht kommt ja doch noch was. Optisch (und vermutlich auch spielerisch) würde mich ED schon interessieren.
Balmung schrieb am
Nicht wirklich, der SP war ursprünglich überhaupt nicht vorgesehen, hat man lediglich auf Druck der Spieler während der Kickstarter Kampagne zu leichtfertig nachträglich versprochen gehabt und passte dann am Ende überhaupt nicht ins Konzept. Da macht es auch kein Unterschied ob man den SP später bringt, das Spiel ist einfach nicht für SP ausgelegt.
Knarfe1000 schrieb am
Hmm, ich dachte, das sollte mal nachgereicht werden.
Hypn0s schrieb am
Knarfe1000 hat geschrieben:
Hyeson hat geschrieben:
casanoffi hat geschrieben:Ich bin, ehrlich gesagt, eher etwas darüber verwundert, dass es sich erst 500.000 mal verkauft hat.
Hätte nicht gedacht, dass eine Weltraum-Flugsim so tief in der Nische sitzt...
Ich steh auf Weltraumsims. Möchte aber gerne nen Einzelspielermodus.
Weiß nicht ob ich da der einzige bin.
Bist Du nicht. Daher habe ich mir Elite auch noch nicht gekauft, irgendwann soll ja mal ein echter SP-Modus kommen.
Ich glaube, da bist du falsch informiert.
schrieb am

Facebook

Google+