Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
27.06.2017
Q2 2017
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
80
Test: Elite Dangerous
79
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
81
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Elite Dangerous startet im nächsten Jahr auf PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments - Bildquelle: Frontier Developments
Elite Dangerous wird im nächsten Jahr für PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro erscheinen, dies gab Frontier Developments soeben bekannt. Es soll im zweiten Quartal 2017 (April bis Juni) erhältlich sein. Die PS4-Version wird zugleich den Season Pass "Elite Dangerous: Horizons" enthalten, das Touchpad auf dem Controller nutzen (Navigation) und eine optionale Bewegungssteuerung zur Kopfdrehung bieten. Das Weltraumspiel wird ebenfalls für PS4 Pro angepasst.

"We're thrilled to bring Elite Dangerous to PlayStation 4', sagte David Braben (Frontier CEO und Elite co-creator). "Elite Dangerous is unlike any other space game, with a rich multiplayer or single-player space, a true-to-life galaxy including our own entire night sky, real physics, unique ship handling characteristics and a player-driven narrative that's really heating up. The galaxy has been stable for centuries, but all that is about to change. PlayStation 4 players will be joining our galaxy at a very exciting time."

Letztes aktuelles Video: PS4-Trailer


Quelle: Frontier Developments
Elite Dangerous
ab 24,99€ bei

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Hmm ohne VR werd ich wohl eher verzichten.
SirPrize schrieb am
Hoffentlich bringe ich genügend Fantasie mit um mir eigene Aufgaben zu stellen. Oder gibt es so etwas auf die Art wie ein Questlog oder so?
Balmung schrieb am
Richtig, wenn VR dann auf beiden PS4 Versionen. Nur ob es dann auf der normalen PS4 noch Spaß macht ist eine andere Frage. ED mit VR ist ja schon am PC ja nicht gerade genügsam was die nötige Leistung angeht.
Eirulan schrieb am
Hoffen wirs :-)
Pro only VR würde doch von Sony sicher nicht erlaubt?
casanoffi schrieb am
Eirulan hat geschrieben:Keine PS VR Unterstützung..?
:-(
Würde mich sehr wundern, wenn das nicht nachgeliefert wird.
Zumindest für die Pro *hust*
schrieb am

Facebook

Google+