Assassin's Creed 3: PC-Version datiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
31.10.2012
22.11.2012
31.10.2012
30.11.2012
Test: Assassin's Creed 3
80

“Visuell und erzählerisch ein Genuss. Inhaltlich stagniert die Serie jedoch, es gibt zu wenig Herausforderung.”

Test: Assassin's Creed 3
80

“Definitiv die schönste Version, entsprechende Hardware vorausgesetzt. Doch auch die ansehnlichste Kulisse kann den mechanischen Stillstand nicht verschleiern.”

Test: Assassin's Creed 3
80

“Die Story fasziniert bis zum Ende, die Kulisse lockt zum Hinschauen. Mechanisch stagniert der Kern des neuen Assassinen-Abenteuer allerdings.”

Test: Assassin's Creed 3
78

“Inhaltlich identisch zu den anderen Versionen, sorgen die technischen Macken sowie die nur oberflächliche Einbindung des GamePads für Missmut.”

Leserwertung: 68% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed III: PC-Version datiert

Assassin's Creed 3 (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed 3 (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Dass Assassin's Creed III der Serientradition treu bleibt, hat sich schon vor Wochen angedeutet: Die PC-Version wird erst nach den Konsolenfassungen erscheinen. Musste man sich bei den ersten drei Teilen noch bis zum jeweiligen März gedulden, fällt die Wartezeit seit Assassin's Creed: Revelations kürzer aus.

So auch im Falle von Assassin's Creed III: Die PC-Fassung soll laut Ubisoft am 23. November 2012 in Handel kommen - knapp dreieinhalb Wochen nach Verkaufsstart der Konsolenversionen (31. Oktober).

Quelle: Pressemitteilung Ubisoft

Kommentare

KOK schrieb am
Die Unterschiede zwischen 30 FPS und 60 FPS beim besagten Link sind doch schon sehr ersichtlich. Die 30 FPS Variante sieht einfach nicht flüssig aus, man merkt, daß die Animation sehr abgehackt aussieht. Die 60 FPS dagegen wirkt geschmeidig wie eine Katze.
Hat sich noch nie jemand gefragt, warum unsere Fernseher alle mit 50Hz, bzw. 60Hz laufen?
The D.O.G. schrieb am
Also ich sehe auch keinen großen Unterschied. Hab's jetzt aber auch nur auf einem 13"-MacBook gesehen, aber macht da die Bildschirmgröße wirklich was aus? Die Animation selbst bleibt doch gleich groß, nur gibt's halt außenrum mehr Bildschirm.
Wizz schrieb am
Vernon hat geschrieben:Hmm, vielleicht liegt es an der Monitorgrösse. Ich nutze ein 19 Zoller... glaub ich.^^

Auf einem 16" Monitor (Notebook) gibt es jedenfalls abgesehen von einer leichten Unschärfe am Rand keinen spürbaren Unterschied imho. ^^ Vor allem wenn man nur flüchtig draufschaut.
Aber es erscheint mir auch logisch, dass sowas mehr auffällt je größer das Bild ist.
Vernon schrieb am
Hmm, vielleicht liegt es an der Monitorgrösse. Ich nutze ein 19 Zoller... glaub ich.^^
Bedameister schrieb am
Vernon hat geschrieben:
Iconoclast hat geschrieben:
pirklbauer31 hat geschrieben:30 FPS sind ruckelig?

Aber sowas von: http://boallen.com/fps-compare.html

Ich seh da keinen Unterschied zwischen 30 und 60. Vielleicht Nuancen, wenn es keine Einbildung ist.

Also ich hab diesen Link jetzt hier schon öfter gesehen und ich finde den Unterschied zwischen 30FPS und 60FPS schon drastisch
schrieb am

Facebook

Google+