Test (Pro und Kontra) zu Asgard's Wrath (Rollenspiel, Oculus Rift S, Virtual Reality) - 4Players.de

 

Test: Asgard's Wrath (Action-Rollenspiel)

von Jan Wöbbeking



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

episches Götter-Abenteuer   störende Partner- KI und stupides Gegner- Kleinvieh
intensives, toll auf VR abgestimmtes Kampfsystem   teils fummelige Steuerung beim Beutesammeln
zahlreiche Helden und tierische Begleiter   kleine Glitches wie feststeckende Gegenstände oder Begleiter
atemberaubend schöne, detailreiche Kulissen   nur auf schnellen PCs ruckelfrei spielbar (mit einer GTX 1070 z.B. ruckelte es sogar auf niedrigen Einstellungen gelegentlich)
stimmungsvolle Kerker und Naturschauplätze    
mystische bis beschwingte Ohrwurm-Melodien    
viele Hebenquests, Arena-Herausfordeungen und mehr    
lineare Levels mit vielen kleinen Abzweigungen und Geheimnissen passen gut zum Medium    
sympathischer Mentor Loki mit eingängigen Tutorials    
umfangreiches Nachschlagewerk über Mythen, Welt und Figuren    
bombastisch inszenierte Bosskämpfe gegen Giganten    
entspannende Auflockerung durch gelungene Gott-Rätsel    
übelkeitsfrei und mit einigen Komfortoptionen    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 39,99 Euro
Getestete Version Oculus-Store
Sprachen Englisch
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges kein Multiplayer

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital
Online-Aktivierung Ja
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Ja
Sonstiges Belegt üppige 121 Gigabyte auf der Festplatte.
Bezahlinhalte Nein