Days Gone: Überlebensmodus und wöchentliche Herausforderungen im Juni; Überlebenstipps im Trailer - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler: Bend Studio
Publisher: Sony
Release:
26.04.2019
26.04.2019
Vorschau: Days Gone
 
 
Test: Days Gone
80
Jetzt kaufen
ab 54,00€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Days Gone: Überlebensmodus und wöchentliche Herausforderungen im Juni; Überlebenstipps im Trailer

Days Gone (Action) von Sony
Days Gone (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Im Juni 2019 soll eine kostenlose Erweiterung für Days Gone auf PlayStation 4 erscheinen. Das Update umfasst einen vierten Schwierigkeitsgrad, und zwar den Überlebensmodus.

"Im Überlebensmodus müssen die Spieler die Handlung mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad und einem immersiven HUD abschließen, bei dem Karten und Markierungen auf dem Spielbildschirm ausgeblendet werden. Außerdem müssen sie auf Hilfen wie die Schnellreise und die Überlebenssicht verzichten. Jede Änderung dient dem Zweck, die Spieler tiefer ins Geschehen zu ziehen und die Spannung zu erhöhen, um den ultimativen Überlebenskampf zu bieten"
, erklärt Jeff Ross, Game Director bei Bend Studio im PlayStation Blog.

Außerdem wird es ab Juni wöchentliche Herausforderungen geben - wie Bike-, Horden- und Kampfherausforderungen. Diese Herausforderungen sollen mit den Kernelementen von Days Gone "spielen" und zusätzliche Gegenstände sowie Belohnungen einbringen.

Im folgenden Video gibt derweil John Garvin (Creative Director) einige Tipps zum Überleben im postapokalyptischen Oregon. Days Gone wird am 26. April 2019 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: John Garvins Survival-Tipps


Quelle: PlayStation.Blog, Sony
Days Gone
ab 54,00€ bei

Kommentare

Spiritflare82 schrieb am
Perfekt, dann bin ich auch erst im Juni da, Spiel gibts dann gebraucht für die hälfte, passt!
super unsinnig sowas nicht zu release im Spiel zu haben
Cahad schrieb am
Warum erst Juni :(
Vin Dos schrieb am
Ich hoffe dass das HUD auch ohne Patch abschaltbar ist. Ansonsten fällt es bei mir direkt raus.
schrieb am