Anthem: Update 1.3.0 mit dem "Cataclysm" endlich veröffentlicht

 
Shooter
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
22.02.2019
22.02.2019
22.02.2019
22.02.2019
22.02.2019
Test: Anthem
63
Test: Anthem
63
Keine Wertung vorhanden
Test: Anthem
63
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 8,99€

ab 9,99€

Leserwertung: 10% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Anthem
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Anthem: Update 1.3.0 mit dem "Cataclysm" veröffentlicht

Anthem (Shooter) von Electronic Arts
Anthem (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Für Anthem ist das Update 1.3.0 mit dem "Cataclysm" und vielen weiteren Verbesserungen veröffentlicht worden. Darüber hinaus wurde der Glücksfaktor von allen Gegenständen entfernt und durch zusätzliche Rüstung ersetzt. Mit diesem Patch werden zusätzliche Meisterwerke für alle Ausrüstungsslots der Javelins und drei neue Waffenklassen eingeführt. Neu sind ebenfalls dedizierte Nahkampf-Ausrüstungsobjekte und die Art und Weise wie der Nahkampfschaden in Abhängigkeit von der Ausrüstung berechnet wird.

Nach der ursprünglichen Roadmap sollte "Cataclysm" eigentlich im Mai 2019 veröffentlicht werden, aber die Entwickler wollten sich zunächst um andere "Baustellen" kümmern.

Auszüge aus dem Change-Log:
FEATURES
Neue Story-Missionen - Verfolgt Dr. Harken und lüftet das Geheimnis des Cataclysm. Verfügbar für alle Spieler, die die Mission „Invasion“ in der Haupt-Story abgeschlossen haben.
Cataclysm – Bekämpfe Vara Brom und ihre Truppen in einem gefährlichen neuen Spielmodus, der sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Teamwork ist enorm wichtig, wenn du gegen die gefährliche Umgebung und die Zeit selbst kämpft, Geheimnisse freischaltest und den Cataclysm meisterst, um alle neuen Belohnungen zu erhalten und in der Bestenliste aufzusteigen. Der Cataclysm ist für alle Spieler, die die Mission „Invasion“ abgeschlossen haben, auf dem Bildschirm zum Expeditionsbeginn verfügbar.

  • Inversionen - Sets von Gameplay-Modifikationen, die Einfluss auf die Bewältigung der Herausforderungen des Cataclysm haben.
  • Bestenlisten - Der Abschluss von Inhalten im Cataclysm-Modus erhöht deine Punktzahl. Deine aktualisierte Punktzahl wird am Ende deiner Expedition auf der Bestenliste angezeigt.
  • Saisonale Währung - Vervollständige Herausforderungen und Inhalte, um geringere Kristalle und Hauptkristalle zu erhalten. Du kannst diese Währung im saisonalen Store für Belohnungen ausgeben.
  • Saisonaler Store - Ein neuer Store, der zeitlich begrenzte Belohnungen enthält, die mit der saisonalen Währung gekauft werden können.

ÄNDERUNGEN AM ALLIANZSYSTEM

  • Im Allianzsystem werden neben Freunden nun auch Gildenmitglieder miteinbezogen, wenn Sozialbelohnungen berechnet werden. (Du wirst über eine neue mobile Gilden-App Gilden erstellen und diesen beitreten sowie mit Gildenmitgliedern chatten können.)

Inversionen
- Mit dem Patch 1.3.0 haben wir ein neues System namens Inversionen eingeführt. Diese ändern in unterschiedlichem Maße die Art und Weise, wie dein Javelin mit der Umgebung interagiert. Manche Inversionen werden dich behindern, andere wiederum helfen dir. Letztendlich sollten sie dazu beitragen, dass deine Cataclysm-Erfahrung grundlegend verändert wird und dich zu einer Anpassung deines Spielstils ermutigen. Hier findest du eine vollständige Liste der Inversionen, die dir im Spiel begegnen können (während das Cataclysm-Event läuft, werden jede Woche zwei davon aktiv sein):

  • Ultima-Schub
    • Der Ultima-Balken lädt sich durch Tötungen schneller auf.
  • Turboausrüstung
    • Die Wiederaufladungsrate von Ausrüstungen ist erhöht.
  • Blitzableiter
    • Tötungen auf kurze Distanz werfen Blitz-Ketten-Kombos auf nahe Feinde.
  • Tuchfühlung
    • Schrotflinten und Reihenfeuerpistolen verursachen erhöhten Schaden.
  • Präzisionsmaschinist
    • Scharfschützen- und Präzisionsgewehre verursachen erhöhten Schaden.
  • Immunitätspaket
    • Das Aufheben von Munition gewährt kurzzeitig Schadensimmunität.
  • Am Rande
    • Bei niedriger Rüstung steigt der verursachte Schaden.
  • Soldatenlohn
    • Einen Feind zu töten stellt eine kleine Menge der Schilde wieder her.
  • Aus dem Himmel
    • Im Schwebeflug steigt die Überhitzung langsamer.
  • Luftunterstützung
    • Einen Gegner im Schwebeflug zu besiegen gewährt eine kurzzeitige Schadenserhöhung, sobald man wieder auf dem Boden ist. Bis zu fünfmal stapelbar.
  • Kaputtes Magazin
    • Waffen besitzen keine Munitionsreserven, aber Feinde lassen häufiger Munition fallen.
  • Die Flucht ins Ungewisse
    • Den letzten Schuss aus dem Magazin einer Waffe abzufeuern steigert für kurze Zeit sämtlichen Schaden.

ANPASSUNG DES GLÜCKSFAKTORS

  • Der Glücksfaktor wurde von allen Gegenständen entfernt und durch zusätzliche Rüstung ersetzt. Das hat zur Folge, dass die Fallraten in den Schwierigkeitsstufen „Einfach“ bis „Großmeister 1“ so sein werden, wie als wenn vor dem Update der maximalen Glücksfaktor ausgerüstet gewesen wäre. In den Schwierigkeitsstufen „Großmeister 2“ und „Großmeister 3“  sind die Fallraten von legendären und Meisterwerk-Gegenständen für alle Spieler gestiegen, auch für jene Spieler, die bisher den maximalen Glücksfaktor ausgerüstet hatten.

ÄNDERUNGEN BEZÜGLICH DER LEGENDÄREN AUFTRAGSKISTEN

  • Am Ende jedes legendären Auftrags wurden Festungstruhen hinzugefügt.

WAFFEN

  • Mit dem Patch 1.3.0 und dem Cataclysm erhält Anthem auch einige neue und mächtige Energiequellen für die Kreaturen dieser Welt, für Ausrüstungsgegenstände und natürlich auch für Waffen. Im Rahmen des neuen Cataclysm wollten wir unsere Waffen im Spiel verbessern und ihr Verhalten und ihren Gameplay-Mechaniken einen einzigartigen Schliff verleihen. In diesem Sinne haben wir drei neue Waffenklassen mit drei neuen, exklusiven Meisterwerk- und legendären Varianten eingeführt:
  • Impulsbeschleuniger nutzen Siegeltechnologie, um zerstörerische Energie zu generieren.
    • „Schlechtes Omen“ – Lädt auf und feuert eine Salve Energieprojektile ab.
    • „Regenmacher“ – Feuert eine Energiestoß ab, der sich in kleinere Projektile teilt.
    • „Totengräber“ – Feuert einen immer mächtiger werdenden Energiestrahl ab.
  • Voltwerfer nutzen Siegeltechnologie und bündeln so Umgebungselektrizität.
    • „Jarras Zorn“ – Feuert einen Lichtbogen mit kurzer Reichweite ab.
    • „Blitzableiter“ – Lässt Blitze an einer bestimmten Stelle niederfahren.
    • „Übergreifendes Feuer“ – Feuert einen Blitzangriff ab, der von Gegner zu Gegner springt.
  • Klingenschleudern laden ein rundes Projektil mit dynamischer Kraft auf.
    • „Schlitzflügel“ – Feuert eine schwere Klinge ab, die von Ziel zu Ziel springt.
    • „Rizas Schlitzer“ – Feuert eine mit Widerhaken besetzte Klinge ab, die anhaltenden Splitterschaden verursacht.
    • „Splittersturm“ – Verschießt in der unmittelbaren Umgebung experimentelle Kristallprojektile.
  • Neue Match-Verbrauchsobjekte für Impulsbeschleuniger, Voltwerfer und Klingenschleudern wurden hinzugefügt

ÄNDERUNGEN BEI DEN SCHWIERIGKEITSSTUFEN

  • Die Gesundheit für Nicht-Boss-Gegner in der Stufe „Großmeister 2“ wurde um 50 % und für Festungsbosse um 65 % reduziert.
  • Die Schilde für alle Gegner in der Stufe „Großmeister 2“ wurden um 35 % reduziert.
  • Die Gesundheit für Nicht-Boss-Gegner in der Stufe „Großmeister 3“ wurde um 50 % und für Festungsbosse um 75 % reduziert.
  • Die Schilde für alle Gegner wurden um 20 % reduziert.
HINWEIS: Diese Gesundheitsänderungen haben keinen Einfluss auf höherrangige Kreaturen, da diese zuvor angepasst wurden. (...)

NAHKAMPFOBJEKTE
  • Mit diesem Update wird eine beträchtliche Ausstattungsvielfalt ermöglicht, da eine der Hauptarten, wie Javelins Kombos aufladen und detonieren lassen, geändert wurde. Dazu führen wir neue Nahkampf-Ausrüstungsobjekte ein, die ausrüstbar sind, Werte besitzen und deine Spielweise ändern werden. Damit kannst du neue Ausrüstungskombinationen zusammenstellen, die so bisher nicht möglich waren. Von diesen neuen Objekten wird es auch Meisterwerk- und legendäre Varianten geben.
  • Mit diesem Update wurde auch entscheidend geändert, wie sich der Nahkampfschaden in Abhängigkeit von der Ausrüstung berechnet. Bislang startete der Nahkampfschaden bei einem Grundwert und stieg dann mit einer höheren durchschnittlichen Ausrüstungspunktzahl der Spieler automatisch an. Dies führte dazu, dass für die Spieler ein Objekt von durchschnittlicher Rarität und durchschnittlichem Level inklusive einiger durchschnittlicher, angenommener Inschrift-Boni (und Meisterwerk-Effekte, falls der Spieler das entsprechende Level hatte) simuliert wurde.  Nun, da es spezielle Nahkampfobjekte gibt, wird dieses automatische System nicht länger verwendet. Stattdessen wird eine tatsächliche Skalierung der Objekte und die Boni, die diese Objekte besitzen, verwendet. Wenn Spieler also ihren Nahkampfschaden wiederherstellen wollen (wie vor dem Update), müssen sie eine Nahkampfwaffe der entsprechenden Rarität mit ähnlichen Inschriften ausrüsten. Jedoch gibt es nun, da es eigenständige Nahkampfobjekte gibt, für diese ein viel größeres Stärkepotential in beide Richtungen als zuvor, da die angenommenen Inschrift-Boni bislang immer den durchschnittlichen Wert der möglichen Spanne angenommen haben. Einige weitere, wichtige Hinweise:
    • Sowohl der Nahkampfschaden-Bonus als auch der Waffenschaden-Bonus beeinflussen nun den Nahkampfwaffenschaden (beim Interceptor wird der Schaden der Nahkampf-Ausrüstungsteile nicht berücksichtigt). Es gibt nun also mehrere Schadensarten, die den Nahkampf verbessern. Dies sollte zu höheren zusätzlichen Schadensboni als bislang führen, was dabei helfen wird, den verringerten Grundschaden etwas auszugleichen.
    • Außerdem wurde, basierend auf dem PTS-Feedback und der Iteration des Spiels, der Basisschaden aller Nahkampf-Ausrüstungsobjekte um 50 % erhöht. Die Erhöhung der Basiswerte ist eine multiplikative Änderung.

Letztes aktuelles Video: Video-Epilog

Quelle: EA, BioWare
Anthem
ab 9,99€ bei

Kommentare

Ahti and the Will of the Wisps schrieb am
Flojoe hat geschrieben: ?
09.08.2019 05:16
Ich hab?s bei meiner Graka dabei bekommen ich werd jetzt mal reinschauen, nicht das die Das Game vorher einstellen. ?
Dürfte der bisher beste Zeitpunkt für einen Einstieg sein, da einige Dinge, die zum Start genervt haben, mittlerweile gefixt wurden. Außerdem läuft derzeit das Cataclysm-Event. Also viel Spaß! :)
Flojoe schrieb am
Ich hab?s bei meiner Graka dabei bekommen ich werd jetzt mal reinschauen, nicht das die Das Game vorher einstellen. ?
sabienchen schrieb am
Amaunir hat geschrieben: ?
08.08.2019 22:39
Das Teil hat doch einen 10-Jahresplan, das kann also überhaupt nicht sein... :P
Zusammen mit der Entwicklungszeit könnte das schon ganz gut mit der Schließung von BioWare zusammenfallen. :)
Amaunir schrieb am
Das Teil hat doch einen 10-Jahresplan, das kann also überhaupt nicht sein... :P
DonDonat schrieb am
EA behandelt Anthem nicht umsonst so, als würde es nicht mehr existieren.
Das Spiel ist tot und da es EA ist, die kein FF14 Manöver bringen werden und das Spiel noch mal vom Markt nehmen um es spielbar zu machen, wird man das Ganze wohl eher früher als später einstellen, was wiederum kein Verlust für irgendwen ist.
schrieb am