Resident Evil 3: Gerüchte: Hinweise auf Remake verdichten sich immer weiter; Cover-Bilder gesichtet - 4Players.de

 
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Virgin Interactive
Release:
01.12.2000
kein Termin
03.04.2020
03.04.2020
03.04.2020
Test: Resident Evil 3
80
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 90% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gerüchte: Hinweise auf ein Remake von Resident Evil 3 verdichten sich immer weiter

Resident Evil 3 (Action) von Virgin Interactive
Resident Evil 3 (Action) von Virgin Interactive - Bildquelle: Virgin Interactive
Aktualisierung vom 03. Dezember 2019, 16:25 Uhr:

Die Ankündigung des Remakes von Resident Evil 3 dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, denn im PlayStation Store sind drei Cover-Bilder der Neuauflage aufgetaucht - via GameStat (PSN-Tracker) und Gematsu. Das Bildmaterial stammt direkt von den Sony-Servern. Zugleich kann man einen ersten Blick auf das Redesign der Hauptcharaktere werfen.

Screenshot - Resident Evil 3 (PS4)

Screenshot - Resident Evil 3 (PS4)

Screenshot - Resident Evil 3 (PS4)

Schon beim Black-Friday-Sale auf Steam nutzte Capcom ein Teaserbild auf dem Charaktere aus Teil 3 zu sehen waren, wobei RE 3 bisher gar nicht auf PC verfügbar ist. Da Capcom auf der Jump Festa (kurz vor Weihnachten) zwei nicht angekündigte Titel präsentieren möchte, dürfte die Vorstellung wohl im Rahmen der Game Awards 2019 (13. Dezember um 02:30 Uhr) über die Bühne gehen.

Ursprüngliche Meldung vom 23. November 2019, 13:25 Uhr:

Bei Capcom befindet sich (wenig überraschend) ein Remake von Resident Evil 3 in Entwicklung, dies berichtet Spawn Wave. Die überarbeitete Version soll 2020 veröffentlicht werden - sehr wahrscheinlich im späteren Jahresverlauf. Spawn Wave gilt als durchaus zuverlässige Quelle, da die Zusammenarbeit von GRR Martin und From Software schon weit vor der Ankündigung von Elden Ring auf dem Kanal erwähnt wurde. Darüber hinaus will auch Eurogamer.net aus eigenen Quellen aus dem Capcom-Umfeld erfahren haben, dass sich das Remake schon seit längerer Zeit in Produktion befindet, obgleich Capcom zunächst Project Resistance (4-gegen-1-Multiplayer-Ableger) in den Vordergrund stellen möchte.

Der Hersteller hatte in der Vergangenheit schon mehrfach RE3-Andeutungen gemacht und das mögliche Remake vom Erfolg von Resident Evil 2 (Remake) abhängig gemacht. Dem letzten Geschäftsbericht (Ende September 2019) war zu entnehmen, dass das Remake von RE2 ca. 4,7 Mio. Mal verkauft wurde und damit nur 200.000 Exemplare hinter dem Original aus dem Jahr 1998 liegt (wir berichteten). Capcom wollte den Bericht auf Nachfrage von Eurogamer nicht kommentieren. Es bleibt also abzuwarten, wann dieses "schlecht gehütete Geheimnis" offiziell enthüllt wird.
Quelle: Spawn Wave, Resetera, Eurogamer

Kommentare

thormente schrieb am
CTH hat geschrieben: ?
04.12.2019 16:20
Ich weiß, es sind nur Gerüchte und nichts offizielles, aber...
Wenn die Cover Bilder so stimmen frage ich mich ob der gute Nemesis zensiert wurde? Im Original sah man die Adern auf seiner (von ihm aus gesehen) linken Schulter. Auf der rechten Schulter fehlen die Adern komplett. Auf den neuen Bildern ist das einfach nur ein Schlauch. Zumal man im Original richtig sah wie die Adern in die Haut gehen. Auf den neuen Bildern ist das durch die Uniform verdeckt.
Wurden hier absichtlich Texturen verändert? Außerdem fehlen die Metallklammern auf seinem Schädel.
Ich finde wenn das so kommt hat man Nemesis deutlich seine Charakteristika genommen.
Bild
Bild
Ich hoffe mal das das nicht am Ende wirklich so kommt...
Naja. Zensiert. Am neuen Design lässt sich der Mensch, der er einst war, am grotesk verzerrten Gesicht besser erahnen. Das Original könnte man auch als mutierten Semmelknödel verkaufen.
DitDit schrieb am
Mir gefällt das Redesign bisher auch nicht, finde der alte Nemesis sieht irgendwie fieser aus und als hätte er richtig Lust dir hinterher zu jagen und dir das Leben schwer zu machen. Der neue sieht eigentlich eher so aus wie ein Ghul dem das Gesicht zerlaufen ist und der in der Ecke rumschlurft.
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
04.12.2019 16:29
Jazzdude hat geschrieben: ?
04.12.2019 11:25
Sieht aus wie Keanu Reeves auf dem Cover :lol:
Und Milla Jovovich. :Blauesauge:
Da kommt einer meiner Traumas hoch 8O
Der letzte Resi Film war so abgrundtief schlecht, ich würde ihn als eines der schlechtesten Film einstufen den ich je gesehen habe. Ich war richtig wütend auf den Regisseur nachdem der Abspann lief. Was eine Vollkatastrophe.
Hoffentlich haben die gar nix zu tun mit Resi3 Remake :D
Aber nach meinem letzten Wissen verunstaltet der gute Man jetzt erstmal Monster Hunter und seine holde Dame darf wieder das ganze Spotlight haben.
ISuckUSuckMore schrieb am
Xris hat geschrieben: ?
04.12.2019 16:11
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?
04.12.2019 15:54
Aus Nostalgiegründen fiebere ich einem Remake vom dritten Teil total entgegen. Dann muss sich auch keiner mehr zwischen Rauch-Zombies oder einem schwarz-weiß Bild entscheiden :mrgreen:
Hmm ich hab auch die deutsche Version gespielt glaube ich. Schwarz Weiß Bild? War das der Haken an der Ami oder JP Version? Ich hab letztendlich auch die deutsche Version gespielt. Meine aber der Hauptgrund war dass ich ansonsten durch diverse ?Kontakte? nur hätte die JP oder die UK (?) Version - Oder war es eine Version mit französischer Sprache (?) zur Wahl hatte. Wäre auch auf meiner gemodeten PS1 gelaufen. Aber die Sprache war ein Problem.
Ich weiß noch wie ich mich damals schwarz über die staubigen Zombies geärgert habe. Hat ganz schön an der Atmo genagt. Lustigerweise hat Nemesis diesen Minuspunkt aber beinahe wieder wett machen können.
Ich erinnere mich noch an eine Reportage aus diese Zeit. In der einer Psychologin RE2 gezeigt wird und sie völlig fassungslos wegen der dargestellten Gewalt in einem fort Dinge wie ?oh Gott?, ?dass ist verstörend? usw sagt.
Passiert wenn man zusammenhanglose Schnipsel aus einem vermeintlichen Killerspiel zeigt und versucht diese dann zu bewerten. Ich gehe jede Wette ein, die wusste nicht mal dass es sich um Zombies handelt.
Ja genau die Ami Version war schwarz weiß.. Ich hatte damals viel zu sehr Angst, um mich weiter mit dem Spiel zu beschäftigen ^^ ich bin gespannt, ob ich mein Resi-Trauma wieder aufarbeiten kann, von dem her hat die Psychologin Frau gar nicht so Unrecht gehabt lol :lol:
CTH schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
04.12.2019 17:32
Ehrlich gesagt, glaube ich, das waren damals auch Schläuche, die eben nur anders aussahen oder transparent waren. Jedenfalls hat man im Spiel bei dem Pixelbrei kaum was erkannt, das dürfte im Remake deutlich besser sein.
Im Original war er anfangs ja auch noch etwas zugeknöpfter und erst später "oben ohne".
Hmm...nja für mich sieht das halt organisch aus schon fast wie ein Darm. Soll aber eben halt die Arterie zum Herzen darstellen. Aber man wird es ja dann sehen wie das abläuft.
Xris hat geschrieben: ?
04.12.2019 17:57
Jop. Vll steckt auch Absicht dahinter. Ekelt sich noch besser wenn nicht sofort alles ?enthüllt? wird. Im Roginal hat er sich in zwei oder drei Stufen ?enthüllt?. Schon so lange her. Aber ich glaube der ist immer mehr mutiert im laufe des Spiels.
Nja heute würde das kaum noch Jemanden ekeln seitdem jeder weiß wie der Tyrant "pur" aussieht. Jedenfalls kann man so dicke "Schläcuhe" nicht unter dem Mantel verstecken.
Ich hab es noch so in Erinnerung das der erst gekleidet war in Uniform. Man aber die Arterien trotzdem sehen konnte.
Nja warten wir es ab. In den Rage Modus kann ich später immer noch verfallen! :roll: :Blauesauge:
Xris schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
04.12.2019 17:32
Ehrlich gesagt, glaube ich, das waren damals auch Schläuche, die eben nur anders aussahen oder transparent waren. Jedenfalls hat man im Spiel bei dem Pixelbrei kaum was erkannt, das dürfte im Remake deutlich besser sein.
Im Original war er anfangs ja auch noch etwas zugeknöpfter und erst später "oben ohne".
Jop. Vll steckt auch Absicht dahinter. Ekelt sich noch besser wenn nicht sofort alles ?enthüllt? wird. Im Roginal hat er sich in zwei oder drei Stufen ?enthüllt?. Schon so lange her. Aber ich glaube der ist immer mehr mutiert im laufe des Spiels.
schrieb am