Humankind: Konsolenversion verschiebt sich auf unbestimmte Zeit

 
von Sören Wetterau,

Humankind: Konsolenversion verschiebt sich auf unbestimmte Zeit

Humankind (Taktik & Strategie) von Sega
Humankind (Taktik & Strategie) von Sega - Bildquelle: Sega
Für den PC ist Humankind schon seit über einem Jahr erhältlich und hat sogar bereits erste DLCs erhalten. Eine Umsetzung für die Konsolen war noch für 2022 angekündigt, aber daraus wird sehr wahrscheinlich nichts mehr.

Die Entwickler haben die Konsolenversion kurzfristig auf unbekannte Zeit verschoben. Einen neuen Termin gibt es vorerst nicht, da noch einige Probleme beseitigt werden müssen.

Humankind: Kein neuer Releasetermin für Konsolen



"Wir und unser Partner Aspyr Media sind bei der Portierung von Humankind für Konsolen auf unerwartete Herausforderungen gestoßen und müssen die Veröffentlichung auf Playstation 4, 5, Xbox One und Xbox Series X | S bis auf Weiteres verschieben", so das Entwicklerteam Amplitude Studios im hauseigenen Forum.

Man wisse, dass die kurzfristige Entscheidung frustrierend sei, aber man wolle das bestmögliche Konsolenerlebnis bieten. Aus diesem Grund könne man auch noch keinen neuen Termin nennen. Diesen möchte das Team aber so schnell wie möglich nachliefern.

Bis dahin gilt: Wer die Konsolenversion von Humankind bereits vorbestellt hat, erhält eine Rückerstattung. Die erfolge über die jeweiligen Plattformen.

Humankind in bester Gesellschaft



Mit einer Verschiebung auf potenziell 2023 ist Humankind in diesem Jahr nicht alleine. Bereits zuvor wurden Hochkaräter wie Starfield oder Hogwarts Legacy auf das nächste Jahr verschoben.  Auch das aus Deutschland stammende Der Herr der Ringe: Gollum wird nicht mehr in diesem Jahr das Licht der Welt erblicken.

Zuletzt wurde auch der Early Access-Start des Roguelike-Shooters Witchfire nach hinten verschoben.

Letztes aktuelles Video: Cultures of Africa DLC

Quelle: Sega, Amplitude Studios

Kommentare

PhotoFox schrieb am
Wurde übrigens am 22.08.23 ohne große Ankündigung auf den Konsolen released :)
schrieb am