NHL 18: Offene Beta verfügbar; NHL-Threes-Modus im Trailer

 
von ,

NHL 18: Offene Beta verfügbar; NHL-Threes-Modus im Trailer

NHL 18 (Sport) von Electronic Arts
NHL 18 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
EA Sports hat den offenen Betatest von NHL 18 (ab 9,99€ bei kaufen) auf PlayStation 4 (PSN) und Xbox One (Xbox Live) gestartet. Interessierte Spieler können die Creative-Attack-Steuerung, den Defensive-Skill-Stick (Kontermanöver gegen Offensivaktionen) und den neuen 3-gegen-3 NHL-Threes-Modus ausprobieren. Der Betatest soll bis zum 8. August 2017 laufen. Das Sportspiel erscheint weltweit am 15. September 2017 für PS4 und Xbox One.

Den NHL-Threes-Modus stellt der Publisher im folgenden Video näher vor: "Stürze dich in einer brandneuen Wettkampfarena in ein packendes 3-gegen-3-Erlebnis. Dank der authentischen NHL 3-gegen-3 Overtime kannst du in der EA Sports Hockey League jetzt 3-gegen-3-Spiele absolvieren, um auf dem Eis mehr Platz für kreative Aktionen zu haben, spektakuläre Spielzüge zu spielen und deine brandneuen Skill-Moves zu präsentieren. Mit mehr Platz in der Offensive und mehr Möglichkeiten, Fehler zu machen, ist die 3-gegen-3 EASHL noch intensiver und fordert dein ganzes Können."

Letztes aktuelles Video: NHL Threes Trailer

Quelle: EA Sports

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
NHL gab es von 2k einen Rivalen der aber dann auch abgestunken ist, weil er von der Präsentation nicht mithalten konnte. Und wenn man sich im EA NHL Forum so anschaut was viele als Neuerungen hätte, dann weiß man ca wie das Publikum tickt.
2k3 war sehr gut, 2k6 war ok, aber mit bösen Bugs, welche sie dann damals 1zu1 von der Xbox auf die 360 geportet hatten.
2k7 hatte ich noch nebenbei gespielt, aber da kam der Skillstick bei EA raus und das spielte sich dann doch schon besser.
2k10 wurde von vielen gelobt. Ich selber habe es aber nie gespielt.
Hokurn schrieb am
Gibson_Rickenbacker hat geschrieben: ?07.08.2017 14:44 Deshalb finde ich es gut das ZB. NBA Live wieder am Start ist....Da sind die Entwickler dann angestachelter es besser zu machen als das Konkurrenzprodukt, ich hoffe es mal :P
So wie bei Fifa?
Ich glaube leider, dass der Vorsprung so groß ist, dass weder PES noch NBA Live Auswirkungen auf die Konkurrenz haben. Bei einem Madden sehe ich das ähnlich.
NHL erscheint mir aber als Videospiel nicht so groß. Da könnte es was bringen.
Optimal lief es zumindest in der letzten Generation im Tennis. ;)
Gibson_Rickenbacker schrieb am
Naja NHL04 Rebuild ist immer noch die beste Eishockey-Simulation in Sachen Gameplay finde ich zumindest, und das ist schon 13 Jahre her....Schade was aus der NHL Reihe wurde, aber so ist es nunmal wenn man ein Monopol hat und keine Konkurrenz in Sicht ist...
Deshalb finde ich es gut das ZB. NBA Live wieder am Start ist....Da sind die Entwickler dann angestachelter es besser zu machen als das Konkurrenzprodukt, ich hoffe es mal :P
Stalkingwolf schrieb am
Ich hab die 16GB einmal heruntergeladen und das ist keine Beta. Das ist eine Demo.
Offline kann man nur das neue 3vs3 spielen, was ein Arcade Modus ist, der nichts mit Realismus zu tun hat. Pond Hockey wie es auch schon in NHL 2k7 gab. Der ist ganz nett, aber unwichtig in NHL. Es gibt für den 3vs3 Modus einen anderen Kommentator der ganz ok war. Auch sind neue Informationen aufgenommen worden für die Ankündigungen der Mannschaften.
Dann kann man noch die EASHL spielen und Online vs.
Gerade eben waren auf der Xbox One nur 140 Leute online. Das Spiel lagte Online dennoch.
Die Online Einstellungen sind imo ein Scherz und ein wirkliches Eishockey Gefühl kommt nicht auf, da alles sehr schwammig und träge reagiert. Leider wurden keinerlei Probleme der letzten Jahre überhaupt gefixt. Die KI ist immer noch schlecht. 2 vs 1 rennt der andere nicht vors Tor , sondern hinter mich, oder 5 Meter weiter vom Tor weg.
Die Defensiv AI rennt immer noch wie aufgescheuchte Hühner herum und dazu neuerdings im Powerplay stehen sie ausserhalb der blauen Linie. Für jemand der gerne North-South im Powerplay spielt ist das ätzend. Das gab es glaub ich schon mal in 15 das Problem und ist nun wieder da.
Ich hatte gerade 0-1 in 2OT verloren. Nicht weil wir schlecht waren, sondern die Goalies OP und die eigenen KI Mitspieler schlecht.
Das resultierte sehr oft in 1vs1 was dann unfreiwillig komisch aussah, weil man dachte der Spieler hat gestern Schlittschuh laufen gelernt.
An den Einstellungen kann und wird EA natürlich einiges ändern. Mit hat es so aber in der Beta keinen Spaß gemacht.
Mehr konnte man leider nicht sehen. Es gab nur noch einen Button zum Vorbestellen.
Hokurn schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben: ?03.08.2017 10:16 17 war ein gutes Spiel. 15 und 16 empfand ich ein Rückschritt zu den alten Generationstiteln.
Ob 18 sich als nicht Eishockey Fan lohnt wenn man 17 in der EA Vault spielen kann oder für paar Euro auf der PS4 kaufen kann, bezweifle ich. Ich denke die aktuellen Kader sind dir wahrscheinlich egal. Wenn du aber Online spielen willst, dann ist der neue Titel immer besser.
In NHL gibt es natürlich auch Spielzüge die höhere Chancen auf ein Tor haben. Das Prinzip wird sich nicht ändern, wenn an der AI nicht signifikant etwas geändert wird. Es ist aber nicht mehr so einfach wie in ganz alten Titeln, wo es quasi die 110% Torspielzüge gab.
Bei den Teams würde ich heute fast behaupten das es egal ist. Selbst schlechte Spieler sind nicht mehr so schlecht wie früher. Man kann auch mit kleineren Teams der NHL spielen. Hier kann man das nehmen was einem besser gefällt. Unterschiede merkt man nur wenn man mit einem AHL, DEL&Co Team spielt. Dann sind die Werte der Spieler viel niedriger als bei den NHL Teams. Dazu weichen die NHL Teams nur marginal in der Gesamtwertung ab. Das liegt halt auch daran wie der US Profisport funktioniert.
Eine Mannschaft mit allen Stars gibt es dank dem Salary Cup nicht.
Vielen Dank für deine Einschätzung, die mich trotzdem eher mit gemischten Gefühlen zurück lässt. ;)
Aktuelle Teams sind mir für einen zweiten Einstieg erstmal egal aber ich probiere halt gern Teams aus und pfeil dann an Spielweise und Teamwahl. Da sind spürbare Unterschiede schon geil... Online würde ich es wohl eher nicht spielen... Couch MP...
Bei den 0815 Spielzügen muss ich sagen, dass ich die halt sehr negativ sehe. Sobald man die anfängt abzuspulen wird es halt langweilig. Die hat man iwann halt auch drauf. Klar kann man sich zwingen, das zu lassen aber jeder Rückstand verleitet ja schon dazu...
schrieb am
NHL 18
ab 9,99€ bei