Elite Dangerous: Frontier wird Carrie Fisher (Star Wars) im Spiel ehren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
2016
12.05.2015
2016
16.12.2014
27.06.2017
Q2 2017
16.12.2014
06.10.2015
Test: Elite Dangerous
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
80
Test: Elite Dangerous
79
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Elite Dangerous
85
Test: Elite Dangerous
81
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 79% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Elite Dangerous
Ab 45.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Elite Dangerous - Frontier wird Carrie Fisher (Star Wars) im Spiel ehren

Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments
Elite Dangerous (Simulation) von Frontier Developments - Bildquelle: Frontier Developments
Entwickler Frontier Developments wird die kürzlich verstorbene Carrie Fisher in Elite Dangerous ehren, wie DualShockers aufgefallen ist: Nachdem Spieler den Tod der Schauspielerin im offiziellen Forum beklagt haben, schloss sich Executive Producer Michael Brookes den Fans an und gab bekannt, dass ab Version 2.3 ein Außenposten den Namen Fisher's Rest tragen wird, zu Deutsch in etwa Fishers Ruhestätte.

Carrie Fisher ist vor allem durch ihre Rolle der Leia Organa in Star Wars bekannt geworden. Sie starb am 27. Dezember im Alter von 60 Jahren.

Letztes aktuelles Video: PS4-Trailer


Quelle: Offizielles Forum, via DualShockers
Elite Dangerous
ab 24,99€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
Die nächste Season wird wohl noch eine ganze Weile brauchen, erst mal müssen ja noch 2.3 und 2.4 kommen. Wenn sie so weiter machen könnte 3.0 gar erst zu Weihnachten 2017 kommen.
casanoffi schrieb am
DonDonat hat geschrieben:
casanoffi hat geschrieben: Ich frage mich gerade, wie viel Extra-Kohle Frontier machen könnte, wenn man im Shop Bobbleheads von berühmten Persönlichkeiten anbieten würde :wink:
Werden die denn überhaupt verkauft? Ich zumindest hatte bisher nicht ein mal das Gefühl das kosmetische Zeug auch nur ansatzweise zu benötigen :wink:
Benötigen? Nicht die Bohne. Haben wollen? Na klar :D
Ich habe natürlich keine Statistiken, aber ich wette, dass man mit den Bobbleheads und vor allem Schiffs-Bemalungen durchaus einen guten Nebenverdienst einfährt.
Ich werfe Frontier Developments gerne ein paar Euro mehr in die Kasse.
Wenn man bedenkt, dass die Entwicklung von Elite Dangerous ja noch lange nicht abgeschlossen sein wird, werden die es zukünftig wohl notwendig haben, das Studio am Leben zu halten - auch wenn man mit Planet Coaster sicher noch ein weiteres Standbein hat.
Ich frag mich schon, wann die nächste Season vor der Tür steht, damit ich meinen Geldbeutel öffnen darf :biggrin:
saxxon.de schrieb am
Balmung hat geschrieben:Nette Geste, dann wird es in den kommenden Jahren wohl noch so manche Station mit entsprechenden Namen geben, sind ja alle nicht mehr die Jüngsten, egal ob SW oder ST.
The Man in the Mirror hat geschrieben: Ich meine in oder um das System Lave herum gibt es sogar eine Station die einfach nur "George Lucas" heißt
Hm, der lebt doch noch. ^^
Darüber kann man diskutieren, wenn man in seine kalten, toten Augen schaut seitdem StarWars nicht mehr ihm gehört :mrgreen:
Balmung schrieb am
Nette Geste, dann wird es in den kommenden Jahren wohl noch so manche Station mit entsprechenden Namen geben, sind ja alle nicht mehr die Jüngsten, egal ob SW oder ST.
The Man in the Mirror hat geschrieben:
saxxon.de hat geschrieben:Damit tritt Carrie Fisher in die Tradition von Leonard Nimoy und Terry Pratchett, die beide bereits eine ihnen gewidmete Raumstation in E: D haben.
Ich meine in oder um das System Lave herum gibt es sogar eine Station die einfach nur "George Lucas" heißt
Hm, der lebt doch noch. ^^
saxxon.de schrieb am
The Man in the Mirror hat geschrieben:
saxxon.de hat geschrieben:Damit tritt Carrie Fisher in die Tradition von Leonard Nimoy und Terry Pratchett, die beide bereits eine ihnen gewidmete Raumstation in E: D haben.
Ich meine in oder um das System Lave herum gibt es sogar eine Station die einfach nur "George Lucas" heißt
Jetzt wo du es so sagst .. ich glaube, ich habe auch schonmal davon gehört.
schrieb am

Facebook

Google+