Test (Wertung) zu Returnal (Shooter, PlayStation 5)

 

Test: Returnal (Shooter)

von Jörg Luibl





FAZIT



Glückwunsch an Housemarque! Mit Returnal beweisen die Finnen, dass sie sowohl an ihre Arcade-Tradition anknüpfen als auch neue Wege hin zu größeren Abenteuern beschreiten können. Die Science-Fiction-Story wird auf mehreren Ebenen erzählt, verwebt das Schicksal der Heldin mit den Geheimnissen des Alien-Planeten und sorgt für Horrorflair à la P.T. Trotzdem ist das nur der stimmungsvolle Rahmen für den faszinierenden Kern: Der steckt nicht nur in der hochwertigen Präsentation, sondern in der wunderbaren Shooter-Mechanik, den adrenalinhaltigen Gefechten, dem ausgefeilten Leveldesign und der verblüffenden prozeduralen Überraschung - selbst nach zig Durchläufen entdeckt man noch Geheimnisse, Artefakte oder Areale. Aber Vorsicht: Returnal richtet sich an Hardcore-Zocker, die mit Leidenschaft und Geduld nach dem perfekten Run suchen. Nicht einmal, nicht zweimal, sondern immer wieder in einer endlosen Zeitschleife. Zwar hätte man vor allem mit temporärem Speichern (Ruhemodus der PS5 - wtf?) sowie mehr spürbarem Fortschritt und Spezialisierungen für den Spielstil die Motivation noch und sogar Platin erobern können. Aber der mysteriöse Planet ködert auch nach dutzenden Anläufen mit starker Anziehungskraft, die explosiven Kämpfe rocken und die Freude nach dem Sieg über einen Boss ist einfach enorm. Hinzu kommt eine Spielzeit von 25 - 30 Stunden plus (je nach Skills) X. Es gibt viele "Roguelikes" da draußen - Returnal ist eines der besten seiner Art und das erste auf Triple-A-Niveau. Viel Spaß, nicht aufgeben, es lohnt sich!

Returnal ist zu schwer? Wir haben Tipps im Einsteiger-Guide! Den gibt es auch als Video.

Zweites Fazit von Benjamin Schmädig:


Da ist es also, das erste Triple-A-Roguelike. Doch was bedeutet das überhaupt? Returnal erfindet die prozedurale Wiederholschleife ja nicht gerade neu, lässt Abwechslung in der Charakterentwicklung sogar missen und kann ähnlich wie ein Souls-Abenteuer gewaltig frustrierend sein. Denn nach wie vor wird man gezwungen tief durchzuatmen, verlorene Ausrüstung einfach abzuschütteln und mit einer läppischen Pistole im Griff immer wieder von vorn zu starten – nur dass man das zum ersten Mal in einem exzellenten Shooter tut, der sich durch explosive Feuergefechte und eine rasante Akrobatik auszeichnet! Mit schrillen Kugelwänden und clever verflochtenen Mechanismen hebt Housemarque dabei mal eben die klassische Arcade-Action in die dritte Dimension und erweckt neben zahlreichen einfallsreichen Kreaturen auch großartige Bosse zum Leben. Es schadet nicht, dass die fulminante Action nicht nur prachtvoll aussieht (schaut euch die bedrohlich aufgeplusterten Tentakelwesen an!), sondern vor allem von einem herrlich fremdartigen Kreischen, Wabern und Dröhnen begleitet wird. Triple-A ist aber nicht nur der Shooter; Triple-A ist auch das prozedurale Leveldesign, dem die Entwickler so viel mehr entlocken als zufällig nebeneinander gesteckte Räume. Zum einen sind die Abschnitte selbst so interessant gestaltet, dass man nie gelangweilt auf ausgetretenen Pfaden latscht, und zum anderen entdeckt man selbst nach Dutzenden von Stunden noch komplett neue Areale in vermeintlich bekannten Gebieten, findet ständig neue Ausrüstung und folgt nicht zuletzt einer Geschichte, die mit dem Auslegen spannender Mosaikteile ständig den Ehrgeiz am Zusammenfügen des gesamten Puzzles weckt. Und spätestens wenn nach einem langen Run dann in einem harten Kampf das alles auf dem Spiel steht – und man diesen einen fiesen Gegner endlich niederringt... das sind großartige Momente, die sich ins Gedächtnis brennen. Von daher, liebes Roguelike: Willkommen bei Triple-A!
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
30.04.2021
Jetzt kaufen
ab 79,98€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



PlayStation 5

„Es gibt viele "Roguelikes" da draußen - Returnal ist eines der besten seiner Art und das erste auf Triple-A-Niveau. Viel Spaß, nicht aufgeben, es lohnt sich!”

Wertung: 88%

Returnal ab 114,99€ inkl. DualSense Controller bei Mediamarkt kaufen


Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Lesertests

Kommentare

TheMountainSnake schrieb am
Ich habe gestern einige Zeit nach Patch 1.3.3 gespielt und keine Probleme gehabt. Grade in meiner Mittagspause hab ich das neue Update gezogen und kurz rein geschaut; weiterhin alles unverändert. Hab ich wohl auch noch mal Glück gehabt :-)
Halueth schrieb am
Gesichtselfmeter hat geschrieben: ?Heute 11:53 Urgh, da hab ich wohl gestern mal gehörig ins Klo gegriffen...
Na dann versuche ich der Nummer mal was Positives abzugewinnen: mit einem gescheiten Save-System wäre mein
Spielstand ja dann gestern trotzdem weg gewesen :ugly:
Ich hatte echt noch Glück. Hab 20:03 die Konsole gestartet und mich schon etwas geärgert, dass der Patch nicht direkt verfügbar war. Nach kurzem Überlegen hab ich mich dann dazu entschlossen einfach los zu legen und nen Run zu starten. Als ich gestorben bin und dann sowieso ausmachen wollte hab ich noch den Patch 1.3.3 installieren lassen. Zum glück halt erst danach ^^
Heute dann gleich 1.3.4 laden...
Gesichtselfmeter schrieb am
Halueth hat geschrieben: ?Heute 08:38 https://www.polygon.com/22421791/return ... bug-update
Long Story short: der Patch 1.3.3 von gestern kann das Save zerstören. Um dies zu verhindern haben sie einen Rollback zu Version 1.3.1 gemacht. Man soll das Spiel also deinstallieren und neu installieren. Wer ich dann heute wohl man machen müssen...
Urgh, da hab ich wohl gestern mal gehörig ins Klo gegriffen...
Na dann versuche ich der Nummer mal was Positives abzugewinnen: mit einem gescheiten Save-System wäre mein
Spielstand ja dann gestern trotzdem weg gewesen :ugly:
Halueth schrieb am
https://www.polygon.com/22421791/return ... bug-update
Long Story short: der Patch 1.3.3 von gestern kann das Save zerstören. Um dies zu verhindern haben sie einen Rollback zu Version 1.3.1 gemacht. Man soll das Spiel also deinstallieren und neu installieren. Wer ich dann heute wohl man machen müssen...
CidVicious schrieb am
ACHTUNG: Der vorhin veröffentlichte Patch kann euren Spielstand zerschießen.
schrieb am