Test zu FIFA 13 von unserem Leser "Boeltzi" - 4Players.de

 
Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.09.2012
27.09.2012
kein Termin
kein Termin
27.09.2012
27.09.2012
27.09.2012
27.09.2012
27.09.2012
27.09.2012
30.11.2012
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

55%Gesamt
61%
59%
38%

Alle Lesertests

Lesertest von Boeltzi

Und jedes Jahr geht es wieder in eine neue Runde was die Fußballsimulationen angeht. Was hat sich geändert im Vergleich zu Fifa 12.

Was bietet Fifa 13, zum einem hat Fifa 13 natürlich wieder sehr viele Lizenzen und bietet viele unterschiedliche Spielmodien. Die Atmosphäre in den Stadien sucht seines gleichen und auch neben dem Platz passiert mehr als im letzten Jahr, es machen sich z.b am Spielfeldrand eure Ersatzspieler Warm. Auch die Animationen der Spieler wirken sehr realistisch. Der Karriere Modus wurde um einige dinge bereichert wie z.b das ihr jetzt auch die Möglichkeit habt als Nationaltrainer an der Seite zu stehen oder euch als Virtuel Pro bis in die Nationalelf zu kommen.
Desweiteren Bietet das Spiel Online einen neuen Modus namens Virtuelle Bundesliga , dort könnt euch mit gleich Stärken Teams wie im Saison Modus messen.

Gameplay:

Es hat sich auf jedes Fall einiges getan im Gegensatz zum 12er Teil. Die KI
arbeitet mehr mit und bietet euch Offensive mehr Möglichkeiten auch die Torhüter sind um einiges besser geworden besonders in 1 gegen 1 Situationen. Die Schüsse wirken etwas schneller und Satter als im 12er.
Die Abwehr steht insgesamt besser da ist aber immer noch bei Kontern sehr anfällig. Desweiteren wirken auch die Zweikämpfe jetzt noch verbissener wegen der überarbeiten "Player Impact-Engine" kommt es seltener zum unsinnigen Zusammenstößen sind aber noch vorhanden. Desweiteren hat EA die "First Touch-Control" neu eingeführt. Damit klebt der Ball nicht mehr am Fuß und ihr müsst gut überlegen wie hart ihr Pässe spielt oder wie ihr einen Ball annehmt. Insgesamt ist das Spiel auch schneller geworden, was aber auch mit guten Mannschaften zu hektischen Situationen führen kann wo es nur hin und her geht.

Trotz diese neuen Funktionen hat Fifa 13 einige Mangos. Die neue "First Touch-Control" wirkt zuweilen oft sehr willkürlich und spiegelt oft nicht das Technische Können einiger Spieler wieder. Da kann es schon mal sein das selbst einem Messi andauernd der Ball verspringt. Diese Probleme sind auch auf das immer noch vorhandene "Momentum" zurückzuführen das in Fifa 13 wohl nie so ausgeprägt und leider auch sehr deutlich ersichtlich ist.
Da kann es schon mal gut sein obwohl ihr total überlegen seid und 3:0 führt das auf einmal bei euch gar nichts mehr geht und jeder Pass zum Gegner geht, jeder Ball verspringt, jeder Schuss am Pfosten landet und ihr am Ende doch eine 3:4 Niederlage hinnehmen müsst. Zu oft greift einfach die KI ins Spiel ein und gibt dem Spieler so nicht genug Freiheiten es wirkt oft sehr gescriptet. Tore, Schüsse und Spielzüge gleichen sich zu oft. Lange Balle in den Angriff sind immer noch zu einfach und schwer zu Verteidigen besonders wenn euer Gegner Spieler wie Christino Ronaldo hat. Da kann es schon mal sein das euer Online Gegner nur mit solchen Langen Bällen das Spiel für sich entscheidet. Zu sagen das das Spiel nun Spannender ist liegt wohl eher daran das Spiele oft durch Zufälle entschieden werden als durch wirkliches Können. Auch wenn die guten alten Schlenzer und Pass Pass Langer Ball nicht mehr so gut funktionieren geht EA auf jedes Fall dieses Jahr noch mehr in die richtig Arcade Fußball und einfernt sich vom Realismus was nicht allen Fußballfans freuen wird.

Leider leidet das Spiel auch unter einigen anderen Problemen. Obwohl EA nach ein paar Wochen einen Patch rausgebraucht hat gibt es noch einige Bugs. Hier ein paar Punkte:

* Onlinemodus ruckelt gegen nicht Deutsche Spieler
* Abstütze und Freeze ohne Ende. Einige Spieler mehr oder weniger davon betroffen.
* Unsichtbare Bälle und Spieler
* Starke Problem Gegner im Online Modus zu finden.
* KI teilweise mit groben Aussetzern
* Rangliste VBL nicht richtig Sortiert
* Teilweise gar kein Zugriff auf den Online-Bereich
* Diversere Bugs im Karriere Modus wie z.b Flasche News oder einige Mannschaften haben mehr Spiel am Saisonende als sie haben sollten
* Formations Bugs
* Im UT Modus verschwinden Karten oder Verträge
* Gekaufte Genstände aus dem Shop wie Finanzspritze funktionieren nicht

Das waren nur ein paar es gibt noch mehr leider Gottes.

Im großen und ganzen muss ich sagen das mich Fifa 13 nicht so überzeugt und das der 12er Teil doch um einiges besser war.


Pro
  • Viele Lizenzen
  • Tolle Atmosphäre
  • Gute Animationen
  • Grafik bis auf die Zuschauer gut
  • Viele Spielmodien
  • Langzeitspielfaktor
  • Gute Präsentation
  • Sehr Action-reich und Dramatisch
  • Viele Tricks
Kontra
  • Wirkt zu sehr gescriptet
  • Freiheit im Spiel fehlt zuweilen
  • Gamplay zu Arcade
  • Unendliche viele Bugs
  • Lange Bälle zu einfach
  • KI greift zu oft ins Spiel ein
  • Oft Latten und Pfosten Treffer
  • Stürmer oft zu Langsam gegenüber den Verteidigern
  • Zuviel ist einfach Zufall
  • Momentum
 

FIFA 13

FIFA 13
Boeltzi
Boeltzi 25.10.2012 360 
75%
0 1

War dieser Bericht hilfreich?