Test (Pro und Kontra) zu Hollow Knight (Geschicklichkeit, Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One) - 4Players.de

 

Test: Hollow Knight (Jump&Run)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


Gefällt mir

 

Gefällt mir nicht

anspruchsvoller 2D-Plattformer   nur simples Kampfsystem
dezente Anleihen aus der Soulsreihe   etwas zu wenig Entwicklung des Helden
melancholische bis düstere Stimmung   viele bekannte Wege abgrasen
mysteriöse Käferwelt mit großen Geheimnis   manchmal seltsame Kollisionsabfrage
markantes Artdesign im Zeichentrickstil   zu Beginn nerviges Münzen einsammeln
Erkundung einer riesigen Spielwelt    
charmante Reisefunktion über Hirschkäfer    
130 Gegnertypen und über 30 Bosskämpfe    
akrobatisches Hüpfen und kleinere Rätsel    
sehr angenehme Musikuntermalung    
kostenlose Zusatzinhalte verfügbar    
für das Gamepad optimiert    
deutsche Texte    
alle Erweiterungen enthalten    


Versionen & Multiplayer

Preis zum Test 15 Euro
Getestete Version Deutsche digitale PS4-Pro-Version.
Sprachen Deutsche Texte.
Schnitte Nein
Splitscreen Nein
Multiplayer & Sonstiges Kein Multiplayer.

Vertrieb & Bezahlinhalte

Erhältlich über Digital
Online-Aktivierung Nein
Online-Zwang Nein
Account-Bindung Nein
Sonstiges 30 Std. Spielzeit plus X. 2019 erscheint Hollow Knight übrigens auch als Box-Version bei Skybound Games.
Bezahlinhalte Nein