Halo Infinite: Video von der Microsoft-Pressekonferenz: Der Master Chief kehrt zurück - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Entwickler:
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Halo Infinite - Video von der Microsoft-Pressekonferenz: Der Master Chief kehrt zurück

Halo Infinite (Shooter) von Microsoft
Halo Infinite (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Der Master Chief kehrt in Halo Infinite zurück, und zwar pünktlich zum Verkaufsstart von Xbox Scarlett zu Weihnachten 2020. Das Spiel erscheint für PC (Windows 10), Xbox One und Xbox Scarlett.

Halo Infinite setzt die Handlung von Halo 5: Guardians fort und soll die Serie in "anspruchsvolle und unerwartete Richtungen" führen, heißt es kryptisch. Auf der E3 2019 wurde jedenfalls das folgende Video mit dem Titel "Discover Hope" präsentiert. Laut Phil Spencer handelt sich um das bisher größtes Abenteuer des Master Chief, um die Menschheit zu retten. Technisch kommt dazu die neue Slipspace Engine zum Einsatz.

Kommentare

Mustafa2 schrieb am
adler.Kaos hat geschrieben: ?
10.06.2019 18:13
Mustafa2 hat geschrieben: ?
10.06.2019 16:57
adler.Kaos hat geschrieben: ?
10.06.2019 09:07

Wie kann man beim ersten Trailer von einem Downgrad sprechen? :roll:
Also wenn ein Trailer was kein Gameplay zeigt so schlecht aussieht kann man erwarten das die Gameplay Grafik nicht besser wird.
Von einem Downgrade spricht man, wenn Szenen des Gameplays gezeigt werden und das eigentliche Spiel beim Erscheinen (wesentlich) schlechter aussieht als die gezeigten Szenen. Du meinst höchstens, dass die im Trailer verwendete Grafik nicht State-of-the-Art wäre.
Sehe ich jetzt allerdings nicht so.
Ich meinte damit das es schlechter als Halo 5 aussieht, also ein Downgrade von Halo 5 zu 6. Wenn man die Marines beim ersten infinite Trailer ansieht, seht man wie wenig Details da sind. Hatte deswegen zuerst gedacht das es ein MMO oder sowas wäre.
adler.Kaos schrieb am
Mustafa2 hat geschrieben: ?
10.06.2019 16:57
adler.Kaos hat geschrieben: ?
10.06.2019 09:07
Mustafa2 hat geschrieben: ?
10.06.2019 08:58
Es ist kein Gameplay und die Grafik sieht echt nicht so gut aus. Fand schon beim ersten Trailer das es eher nach einem Downgrade aussieht.
Wie kann man beim ersten Trailer von einem Downgrad sprechen? :roll:
Also wenn ein Trailer was kein Gameplay zeigt so schlecht aussieht kann man erwarten das die Gameplay Grafik nicht besser wird.
Von einem Downgrade spricht man, wenn Szenen des Gameplays gezeigt werden und das eigentliche Spiel beim Erscheinen (wesentlich) schlechter aussieht als die gezeigten Szenen. Du meinst höchstens, dass die im Trailer verwendete Grafik nicht State-of-the-Art wäre.
Sehe ich jetzt allerdings nicht so.
Mustafa2 schrieb am
adler.Kaos hat geschrieben: ?
10.06.2019 09:07
Mustafa2 hat geschrieben: ?
10.06.2019 08:58
Es ist kein Gameplay und die Grafik sieht echt nicht so gut aus. Fand schon beim ersten Trailer das es eher nach einem Downgrade aussieht.
Wie kann man beim ersten Trailer von einem Downgrad sprechen? :roll:
Also wenn ein Trailer was kein Gameplay zeigt so schlecht aussieht kann man erwarten das die Gameplay Grafik nicht besser wird.
johndoe-freename-81370 schrieb am
Ich finde auch das der Trailer sehr stimmig ist und wieder mehr an die alten Zeiten erinnert. Das tat aber auch schon der Trailer letztes Jahr. Es wirkt etwas ruhiger, mehr pointierter und weniger 08/15 Military Sci-Fi wie bei Teil 4-5.
Etwas ernüchtert hat mich der späte Release. Das werden dann satte 5 Jahre nach Teil 5 sein Ende 2020! Außerdem wird man wohl genau 1 Jahr warten müssen bis man das erste echte Gameplay zu Gesicht bekommt, nämlich auf der E3 2020. Auf der anderen Seite bedeutet dies, dass sie sich wenigstens Zeit lassen.
D_Sunshine schrieb am
I clapped because I know Halo!
Bild
schrieb am