Halo Infinite: Darum verzögert sich die Koop-Kampagne

 
von (freier Redakteur),

Halo Infinite: Darum verzögert sich die Koop-Kampagne

Halo Infinite (Shooter) von Microsoft
Halo Infinite (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Seit Anfang dieser Woche ist bekannt, dass sowohl der Editor als auch die Koop-Kampagne von Halo Infinite etwas länger auf sich warten lassen als bisher gedacht (wir berichteten). Im Gegensatz zur Story-Kamapgne ist der Release der Koop-rfahrung erst für das nächste Jahr geplant. Doch wieso kommt es überhaupt zu dieser Verzögerung?

Eine Antwort auf diese Frage lieferte vor kurzem Joseph Staten, seines Zeichens Head of Creative beim Entwicklerstudio 343 Industries bei einem Interview mit den Kollegen von IGN. Seiner Aussage zufolge sei es eine sehr harte Entscheidung gewesen. Allerdings habe es für das Team oberste Priorität, solche Dinge erst dann zu veröffentlichen, wenn sie tatsächlich bereit für einen Release sind.

„Ich arbeite an Halo, bin aber auch gleichzeitig ein Fan von Halo. Die Koop-Kampagne ist essentiell für die Erfahrung. Halo mit seinen Freunden zu spielen, ist Halo zu spielen – egal ob es sich um Multiplayer oder die Kampagne handelt. Von allen schwierigen Entscheidungen die wir treffen mussten, war die Verschiebung des Koop besonders hart. Doch es zeigt die Verpflichtung des Studios. Auch wenn es herausfordernd ist. Auch wenn es schmerzt: Erfahrungen nur dann zu veröffentlichen, wenn sie bereit sind. Nur qualitativ hochwertige Erfahrungen zu veröffentlichen.“

Einen konkreten Release-Termin für die Koop-Kampagne von Halo Infinite ließ sich Staten im Rahmen des Interviews leider nicht entlocken. Daher müsst ihr euch wohl oder übel in Geduld üben müssen.

Letztes aktuelles Video: Multiplayer Fracture Tenrai Launch Trailer

Quelle: IGN

Kommentare

SneakyTurtle schrieb am
Ich wollte der Seite mit den neuen Mitarbeitern echt ne Chance geben, aber eine weitere Clickbait fokussierte Seite brauch ich nicht, davon gibt's schon zu viele. Einfach nur traurig. Wenn das jetzt schon so anfängt, weiß man wohin die Reise geht.
Das wars dann wohl doch für mich, Wiedersehen, waren schöne 10 Jahre.
BlubbeldieBlop schrieb am
Also ich wollte mich zum Untergang von 4clickers auch mal anmelden und den Artikel mit meiner Unwissenheit erleuchten.
Meine Glaskugel saaaAAAaagt, die Koop Kampagnie wurde "verschoben" damit erstmal alle schön Halo Infinity kaufen, und wenn sie den Koop rausbringen dieser nur auf der Xbox im Splittscreen läuft, aufm PC NICHT.
Aber da haben alle PC Spieler schon Halo inf gekauft, und meckern kann man dann so viel wie man möchte dass der PC wiedermal benachteiligt wurde.
Reaktionen seitens MS wird wie auch schon bei der Master Chief Collection sein, das am PC eh nur Online MP/Koop gezockt wird bzw. die Spieler das so verlangen, da die meisten ja eh auf nem 15" Monitor zocken.
Lan wird es aber auch nicht geben, damit ihrs wisst!
:Vaterschlumpf:
PS: Das wäre doch mal was, wenn ein SPIELEMAGAZIN solche Fragen aufgreift und mal bei den Entwicklern unangenehme Fragen stellt...
ABer verständlich dass sowas ziemlich umständlich ist per Fax.
Alexschatz schrieb am
4players: Darum wird die rfahrung immer rbärmlicher
djsmirnof schrieb am
Jetzt weiß ich immer noch nicht warum sich die Koop-Kampangne verzögert.. Aber ich weiß warum man den Artikel geschrieben hat. Ebend darum das keiner was weiß. :? :lol: :lol:
schrieb am