TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




Spielkultur | Special | 4Sceners

12.12.05, 00:46 Uhr, Bobic

Erstellt mithilfe dieses spaßigen und einfach zu bedienenden Tools eine eigen Demo und schickt sie an uns, um am Gewinnspiel teilzunehmen!
Weihnachten steht vor der Tür, da wollen wir euch mit einem Gewinnspiel die Wartezeit aufs Christkind verkürzen. Anlässlich der Veröffentlichung des OldSkool DemoMakers (OSDM) rufen wir zu einem kleinen Wettbewerb auf, denn ganz umsonst soll die Bescherung nun auch wieder nicht stattfinden. Vielmehr ist eure Kreativität gefragt, eine eigene Demo mithilfe des coolen Fun-Tools zu erstellen.

Der OldSkool DemoMaker ist ein sensationell einfach zu bedienendes Programm, mit dem sich kinderleicht Intros in bester Oldskool-Tradition erstellen lassen. Copperbars, Plasma, Starfield, Sinus-Scroller oder Bobs - alles was zu den Anfängen der Demoszene auf C64 und Amiga angesagt war, kann man mit diesem Tool in einem eigenen Intro verwursten. Die Farbwahl des gezeigten steht einem dabei frei. Auch lassen sich ohne größere Probleme eigene Grafiken, Musikstücke oder auch 3D-Objekte einbinden, wobei einige Mods, Fonts und Logos bereits im Grundpaket mitgeliefert werden und zum Experimentieren einladen. Was für ein Spaß!

Anhand unserer 4Sceners-Intro könnt ihr sehen, was der OSDM alles kann, denn auch wir haben ein klein wenig mit dem Programm herumgespielt. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Mit ein bisschen Talent und Fleiß lassen sich durchaus unglaubliche Dinge damit bewerkstelligen, etwa einen neuen Rekord bei der Anzahl der gezeigten Sprites aufstellen. Der liegt bislang bei über 1000 Sprites, aus denen ein Objekt aufgebaut ist. Auch wurden bereits Demos gesichtet, die auf einen völlig eigenen Grafikstil setzen und damit dem traditionellen, doch etwas angestaubten Look entsagen. Es liegt also allein an euch, was ihr damit anstellt!

Nun aber nichts wie los! Holt euch den OldSkool DemoMaker, erstellt eigene Intros und schickt uns eure
Auch eigene Objekte können eingebunden werden, ein bisschen Fleiß und Kreativität vorausgesetzt.
Wunderwerke bis zum 19.12.2005 an diese E-Mail-Adresse. Die besten Demos werden nicht nur mit Preisen prämiert, sie werden auch hier ausgestellt und zum Download angeboten! Also viel Spaß beim Experimentieren. Was gibt's zu gewinnen? Tja, da wollen wir die Spannung doch lieber unter dem Weihnachtsbaum lassen. Nur soviel: Es lohnt sich auf jeden Fall!


Kurzübersicht:
Titel:
OSDM-Demo-Competition
Jury: 4Sceners.de & 4Players.de
Download: OldSkool DemoMaker
Einsendeschluss: 19.12.2005
Beschreibung: Eigene Demo mit dem OldSkool DemoMaker basteln und bis zum 19.12.2005 an diese E-Mail-Adresse schicken.

 

 
 
zurück

 

Kommentare zum Thema
TheNuffler
hm jetzt hat das forum einfach was verschluckt: ´Kommentar zu \"Nachschub für alle Moorhuhn-Fans\" schreiben´
TheNuffler
jetzt bin ich aber mal auf die ganzen einsendungen gespannt. ps: wieso steht hier ?
Kommentare anzeigen (2)
Kommentar schreiben