TeamImpressumDatenschutzAGB

Suche
Galerie
Videos
Inside
4P Network




Downloadinformation
Uncovering Static
Gruppe:   Fairlight / Alcatraz
Jahr:   2011
Platzierung:   2nd at Assembly 2011
Art:   64k Intro
Downloads:   1628
Dateigröße:   59,26 KB
Dateiname:   UncoveringStatic.zip
Rating:  
Bewerten:  


kostenloser Highspeed-Download!

Download starten
Beschreibung:
Fairlight und Alcatraz wollen mit den 'Big Boys' spielen, nachdem der 64k Intro Wettbewerb der Assembly 2011 aufgrund mangelnder Beiträge abgesagt wurde. So trat ihre 64k Intro 'Uncovering Static' als beim Demo-Wettbewerb an - und musste sich mit den, um ein vielfaches größeren Echtzeit-Demonstrationen messen. Nun, der Mut wurde belohnt, auch wenn man letztendlich gegen den alljährlich größten Konkurrenten - Andromeda Software Development - den kürzeren zog und nur Platz 2 erreichte. Fakt ist, dass Fairlight, in Zusammenarbeit mit Alcatraz, drei lange Jahre nach der bis dato technisch besten 64k Intro 'Panic Room' erneut einen Meilenstein der 64k-Geschichte vorgelegt haben. Uncovering Static bietet unglaubliche Visuals, mit sich aufbauenden Wolkenkratzern, mit Bibliotheken die ihr Wissen in Papierform umherschleudern. Ruinen, die sich auf unnachahmliche Art und Weise aus dem Nichts schälen. Es gibt Schatten- und Nebelspielen, die einem schlichtweg den Atem stocken lassen. Begleitet wird das imposante Schauspiel von glasklarer Musik, die wieder einmal der König der 64k-Soundtracks persönlich komponiert hat: Reed. Er wählte dieses Mal eine Mischung aus orchestralem Arrangement und Elektroklängen mit leichtem SID-Einschlag. Es grenzt also wieder einmal an Wahnsinn, was uns Fairlight und Alcatraz hier zeigen. Was in gerade einmal 64 Kilobytes gequetscht wird. Allerdings muss man ehrlicherweise auch eines sagen: Panic Room wird mit dieser Intro nicht vom Thron gefegt - außer vielleicht bei der Musik. Bei Grafik und Design liegt das drei Jahre alte Meisterwerk nach wie vor vorne.
Screenshots:
 
  
 
Anzeige
Kommentare zum Thema
Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben