Spiele des Jahres 2015

 
Pillars of Eternity, Xenoblade Chronicles X, Bloodborne, The Witcher 3, Fallout 4, Undertale, Mario & Luigi Paper Jam Bros., The Age of Decadence - was für ein vielfältiges Rollenspieljahr! Wobei die Auslese gar nicht so schwer fiel, wenn man statt der Nostalgie und Kreativität im Kleinen eher den Fortschritt und das Abenteuer im Großformat vor Augen hat. Xenoblade und Bloodborne konnten sich kurz gegen die Sogkraft à la Fallout und Witcher behaupten. Der Hexer siegte knapp, weil er noch besser die freien Erkundungsreize mit epischem Kampagnenflair sowie dem Zauber des Alltags verknüpfte. Dieses Spiel trifft auch die leisen Töne, besticht durch hohe Questqualität sowie erzählerische Klasse inklusive spürbarer Konsequenzen.
The Witcher 3: Wild Hunt
90