Test zu Uncharted 2: Among Thieves von unserem Leser "Jarnus" - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
10.03.2009
Jetzt kaufen
ab 11,99€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

86%Gesamt
86%

Alle Lesertests

Lesertest von Jarnus

ich versuche hier mal teil 1 + 2 zusammen zu bewerten und dabei auch ein wenig meine erfahrungen mit Golden Abys, dem PSV-teil, mit einfließen zu lassen (teil 3 noch nicht gespielt)!

vorne weg muss ich natürlich die, zweifelsohne vorhandenen, positiven aspekte der games hervor heben...die gesamte reihe wird von unheimlich hohen produktionswerten getragen:

die grafik ist ein augenschmaus...teil 1 sah schon großartig aus, der PSV teil ist für einen start-titel und handheld-game nicht minder schön und teil 2 gehört zu den schönsten spielen, die bis dato geprocct wurden! das art-design ist mehr als gelungen und technisch holt Naughty Dog alles aus der PS3 raus was geht! vorallem die gebotene abwechslung verschlägt einem immer wieder die sprache! die cut-szenes sind ebenfalls weit überdurchschnittlich...tolle syncro, mimik und regie!

der sound ist wundervoll kräftig und die spärchlich genutzten melodien atmosphärisch!

steuerung, umfang und die gesamte technische seite des spiels präsentieren sich weit überdurchschnittlich!

damit endet leider ein großteil des ausnahmslos positiven!

ist die story in jedem der teile von der ausgangslage her noch spannend, die charaktere symphatisch und die gegenspieler charakterstark, wird vieles was daraus entsteht geradezu lächerlich!

einerseits sind die wendungen und ereignisse spätestens nach teil 1 oft völlig uninspiriert und hervorsehbar, andererseits handeln Nathan, Sulli, Elena & co extrem unrealistisch und wieder ihres charakters...sie werden wegen irgend welchen mythen und schätzen zu massenmördern und kommentieren dies häufig noch ironisch bis zynisch!

an diesem punkt fahren die spiele auch spielerisch an die wand! bis auf wenige gelungene, ruhigere kletter-abschnitte (zum klettern später mehr) erinnert das spiel mehr an einen durchschnittlichen 3rd-person shooter, als an ein abenteuer-spiel...die aktion ist dabei teilweise so over the top..."Die Hard 5" oder "Fast & Furious" sind dagegen realistisch! alles zerbricht, explodiert, entgleist, stürzt ab und what ever...es ist einfach viel zu viel!

wo das ballern schon nicht mit genere größen allá Gears of War oder Max Payne mithalten kann, versagt das klettern spielerisch ebenfalls! ja klar, es sieht schon manchmal toll aus und wird spannend inszeniert...insgesamt fehlt dem klettern aber jeder spielerische anspruch! vorallem der PSV teil nervt durch ausnahmslos gelb makierte kletter-stellen und auch in teil 1 + 2 werden diese meist über deutlich makiert...mal einen weg suchen, timing beim springen und hangeln: fehlanzeige! die rätsel sind ebenfalls eher lächerlich als von echtem spielerischem nutzen!

alles in allem retten og. hohen technischen und künstlerischen standarts die spiele vorm total absturz! man spielt weiter, blendet die idiotischen entscheidungen der charaktere aus und erträgt die plumpen arena-ballereinen, nur in erwartung des nächsten - noch schöneren abschnitts und ergötzt sich an wunderschönen aussichten!

im übrigen präsentiert sich der PSV ableger überraschender weise, als spielerisch ausgereiftester teil! die kämpfe fühlen sich knackiger an, das sammeln - geheime symbole abpausen und fotografieren bereichert das spiel ungemein und die aktion ist deutlich weniger over the top (technische limitierung?), als bei den großen konsolen brüdern! dafür sind die cut-szenes kürzer und weniger häufig!

aktion und 3rd-person shooter fans dürfen meiner wertung sicher einige % hinzufügen, wobei für mich die wertung, ohne meinen hang für geile grafik auf den strich zu gehen, noch einige prozente niedriger ausgefallen wäre!
Pro
  • grafik (technik + art-design)
  • steuerung
  • sound
  • cut-szenes (syncro + mimik)
  • umfang
  • sammelgegenstände (vorallem auf PSV)
  • story ausgangslage
  • symphatische charaktere
  • starke gegenspieler
Kontra
  • 2/3 des spiels dauerballern
  • durchschnittl. 3rd-person shooter gameplay
  • unsinniges charakter-verhalten
  • vorhersehbare story-wendungen
  • zu wenig ruhige abschnitte
  • komplett linear
  • zu einfache rätsel
  • anspruchsloses klettern
  • zu extreme aktion
 

Uncharted 2

Uncharted 2: Among Thieves
Jarnus
Jarnus 18.12.2013 PS3 
72%
1 2

War dieser Bericht hilfreich?