Test zu The Elder Scrolls 5: Skyrim von unserem Leser "Thommy741" - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
11.11.2011
11.11.2011
11.11.2011
28.10.2016
10.11.2016
17.11.2017
28.10.2016
Jetzt kaufen
ab 13,49€

ab 8,90€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

76%Gesamt
78%
70%
73%
88%
88%

Alle Lesertests

Lesertest von Thommy741

Skyrim auf der PS3 - DAS tut weh! (ACHTUNG! Dieser Test bezieht sich explizit auf die PS3 Fassung von TES 5!)

___________________________________________________________________

Bethesda war schon immer dafür bekannt sehr sehr nachlässig zu sein, was Portierungen auf Sonys Konsole angeht. Ich habe mir damals die GOTY von Fallout3 geholt, war vom Spiel ohne Ende begeistert und nach knapp 20 Stunden wollte ich nur noch alles kurz und klein hämmern, weil ein Snowball-Bug (dh. die Speicherdatei wird mit jedem Speichern größer, was zu extremen Preformance Einbrüchen im Spiel bzw. schwerwiegenden Bugs führt) meinen kompletten Playthrough zunichte machte. Schlimmer noch: Es kam NIE ein Patch, Bethesda dachte nicht mal daran sich zu äußern.

In Skyrim traf es mich dann wie ein Schlag. Angeblich hatte man wärend der 5 Jahre langen Entwicklungszeit besonders viel Wert auf die PS3 Umsetzung gelegt - ja denkste! Katastrophe! Am Anfang spielt sich das Spiel wieder wie Butter aber seid gewarnt: Mit längerer Spielzeit KÖNNTE das Spiel zu einer Alptraumerfahrung werden, die selbst der neuste Patch nur blacebo-like behandelt.

Wärend sich die Welt von Skyrim traumhaft schön entrollt (vielleicht abgesehn vom Kampfsystem, das sich spielt wie ein Steinzeit-RPG), wächst und tickt die Bethesda-Bombe eventuell auch in deinem Laufwerk. Ich habe mir sagen lassen, dass die XBOX360 Version und die PC Portierung hervorragend laufen - ich glaube es gerne und kann es nachvollziehn (trotz veralteter Mechanik ist das Spiel ein Vorzeige Sand-Box-RPG wie es im Buche steht) ABER Leute, lasst die Finger von der PS3 Version! Bethesda bewies, wie leider von mir nicht erwartet, ihre unglaubliche Grausamkeit gegenüber Sony-Fans. Dreistigkeit, die alles übersteigt, was mir in meiner Spieler-Zeit jemals untergekommen ist (dazu groß geäußert haben sie sich bis heute nicht).

Ich werde mit leider nie wieder ein PS3 Bethesda Spiel holen können, das unter dem Verdacht steht Bugs zu haben, weil diese, mit großer Wahrscheinlichkeit niemals verbessert werden. Was nützt einem ein noch so geniales RPG mit 300+ Stunden versprochener Spielzeit, wenn man nach 20 Stunden nicht mehr vernünftig spielen kann?!

Wenn ihr mir nicht glauben wollt, schaut in Skyrims hauseigene PS3-Forum! Ihr werdet geschockt sein! Kauft euch das Spiel für den PC, dann habt ihr wirklich was davon!

Wundert ihr euch noch, dass in KEINER Spiele-Redaktion zu Zeiten der Tests eine PS3-Portierung zugegen war und jetzt viele Tester darüber schweigen?! ;)
Pro
  • Eigentlich hervorragende Welt
  • Tolle Charaktere
  • viele Möglichkeiten
  • tolles Design
  • ___
  • Bis zur 12. Spielstunde etwa habe ich das Spiel wirklich genossen! :)
Kontra
  • PS3 Version ist die Spitze der Dreistigkeit (ich komme mir so vor, als hätte man mir 60? gestohlen und dafür ziehe ich in der Wertung der PS3(!!!) Version 50% ab!)
  • Entwickler versagt in Sachen Transparenz so stark, dass es das Spielgefühl merklich beeinflusst
  • ____
  • das Kampfsystem ist evtl. etwas altbacken
 

The Elder Scrolls 5: Skyrim

The Elder Scrolls 5: Skyrim
Thommy741
Thommy741 29.11.2011 PS3 
40%
14 18

War dieser Bericht hilfreich?