Test zu Heavy Rain von unserem Leser "Striker82" - 4Players.de

 
3D-Adventure
Entwickler: Quantic Dream
Publisher: Sony
Release:
24.06.2019
08.10.2010
02.03.2016
Jetzt kaufen
ab 14,50€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

89%Gesamt
89%
90%

Alle Lesertests

Lesertest von Striker82

Hallo.

Vorweg erstmal:
"Heavy Rain" bietet dem Spieler alles, was man von einem Spiel erwarten kann.

Grafik, Sound, Musik und VOR ALLEM die Atmosphäre sind in der Videospielewelt meiner Meinung nach einzigartig intensiv und auch konstant; man wird in diese Welt gezogen und zu keinem Zeitpunkt im Spiel wird man wieder losgelassen - SUPER!

Die Geschichte/Handlung des Spiels ist absolut herausragend gestaltet und umgesetzt worden.
Geschickte Story-Verzweigungen, Rückblenden, die Beziehungen der Figuren untereinander...all das macht die Geschichte/Handlung in dem Spiel zum erzählerisch besten, das ich je gespielt habe.

Die Charaktere, zu denen man aufgrund der vielen, den Spielverlauf gravierend beinflussenden Entscheidungen ein meiner Meinung nach nie dagewesenes Verhältnis aufbaut, sind so gut charaktarisiert und werden so glaubwürdig und "menschlich" dargestellt, dass man die Augen vor Staunen nicht mehr zubekommt.
Jeder Charakter hat eigene Probleme, persönlche Herausforderungen, mit denen er, neben dem Hauptproblem(das Lösen des Falles), zu kämpfen hat.
Durch die Entscheidungen die man im Spielverlauf trifft, ist man in der Lage, den Charakter der Figuren, die man spielt, nach seinen Vorstellungen und Wünschen selbst zu prägen - KLASSE!

Als ich das Spiel zum ersten Mal durchgespielt habe, starb einer der vier Charaktere. Ich bin mir sicher in anderen Spielen hätte man sich gedacht "tja...Pech gehabt Kumpel." - aber nicht in diesem Spiel: ich war traurig, machte mir Vorwürfe, war wütend - das Spiel machte mich persönlich betroffen (!!!) Auch in vielen anderen Situationen wird man wie in keinem anderen Spiel auf vielen unterschiedlichen emotionalen Ebenen angesprochen UND GEFORDERT: Trauer, Wut, Rache, Mitgefühl, vor allem aber die MORAL, unter deren Gesichtspunkt man oft zu entscheiden hat, sind unglaublich gut dargestellt und bauen ein ganz besonderes Verhältnis zwischen Spiel und Spieler auf - ABSOLUT EINZIGARTIG!

Die sog. QTE(Quick-Time-Events), mit denen der Spieler oft auch unter Zeitdruck die Bewegungen und Aktionen der Figur steuert, sind perfekt an den SIXAXIS-Controller der PS3 angepasst. Zum Mixen des Orangensaftes z. B. muss man nicht auf die X-Taste drücken, sondern, realitätsnah, den Controller schütteln.

Es gibt mehrere mögliche Enden, alle Entscheidungen, die man als Spieler trifft, wirken sich auf den weiteren Verlauf des Spieles aus - ein für mich nie dagewesener Wiederspielwert!
Das Ende, das ich gesehen habe, blieb ziemlich offen - was ich gut finde, denn so mache ich mir weiter Gedanken......

Ich empfehle jedem, der die Möglichkeit hat, dieses Spiel zu spielen. (!!!!!!!)

Ich denke nicht, dass sich die Investition in ein Spiel, das man mehrmals auf verschiedene Wege durchspielen kann, jemals so gelohnt hat - man kriegt für sein Geld alles, was man von einem Spiel erwarten kann - und mehr!

Für mich ist "Heavy Rain" das beste Spiel auf der PS3 - wenn nicht das beste Spiel überhaupt.
Pro
  • Grafik
  • Sound(auch Musik)
  • Charakterdarstellung
  • große Entscheidungsfreiheit
  • Atmosphäre - Intensität
  • moralische Entscheidungen
  • Emotionale Einbindung des Spielers
  • Spiel bleibt immer spannend
  • mehrere Enden
  • Figur stirbt - Spiel geht weiter
  • Spannende Quick-Time-Events
  • Anpassbarer Schwierigkeitsgrad
  • Mehrere Sprachen/Untertitel stets
  • einstellbar
  • Origami-Bastelei während der Installation(!!)
  • hervorragend dargestellte Kämpfe
  • Cooles ARI-Tool
  • extrem hoher Wiederspielwert
Kontra
  • unter Umständen die Steuerung
 

Heavy Rain

Heavy Rain
Striker82
Striker82 28.02.2010 PS3 
98%
5 6

War dieser Bericht hilfreich?