Test zu Assassin's Creed 2 von unserem Leser "Scorpion1989" - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
11.03.2010
kein Termin
04.03.2010
23.09.2010
Jetzt kaufen
ab 9,99€

ab 2,50€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

85%Gesamt
88%
74%
84%

Alle Lesertests

Lesertest von Scorpion1989

Der erst Teil der Assassinen-Saga hat mich in nachhinein gefeselt und habe mit Spannung den 2ten ableger der Sager erwarted und würde nicht entäuscht.

Das Spiel küpft genau da an wo der erste aufhörte und begibt sich auf eine flucht aus dem Gebäude wo man sein erstes Animus Projekt gestartet hat, nach einer langen Flieh-Sequnez kommen wir in einem Gebaüde das als Hauptbasis der neuzeitigen Assassinen zu sein scheint. Kurze erklärung und hopps gehts in den neuen Animus und man erlebt die Geschichte des 14ten Jahrhunderts aus dem Leben des neuen Helden Ezio Auditore der natürlich sofort gut klettern kann und erst noch ein normaler reicher Jungling ist was sich schnell ändert und bald das Assassinen gewand rüberzieht, hier fängt AC2 so richtig Gas zu geben wa mir leiber noch etwas mit dem Aufbau des Helden sich beschäftigt hätte aber was solls. Das Gameplay ist sehr autentisch geblieben und wurde noch mit paar Waffen und gimmicks die man später von Da Vinci himself kriegt was gut in der Story rüberkommt, die habdlungsstränge biete etwas mehr abwechslung als der erste teil die nicht nur aus Turm klettern, Gebiet Scannen und dann Infos über das Opfer bringen sonder man verfolgt auch die personen um an das hauptopfer ran zu kommen. Gute abwechslung bietet die suche nach den Siegeln was später die Rüstung von Altair freischaltet das sehr kunstvoll in szenen gesetzt wird. Das feature Geld bietet auch die möglichkeit sich neue Ausrüstung, Waffen, Mäntel etc. zu kaufen und damit ein enormes Content bietet das man sich mit der figur gut verbunden fühlt. Von der Optik her ist AC2 einfach traumhaft schon und verdammt nochmal groß das locker für ein über 20stündige Spielerfahrung auf jedenfall reichen sollte. Außerhalb des Animus bekommt man auch etrwas mehr mit Desmond auch zu tun was auch ein gewisse abwechslung dabietet und Alatir bekommt sogar sogar eine kurze Sequnz so das man sehr viel in der Story twists enstehen die sogar das ende einfach Grazy Shit wird.

Im gorßem und ganzen ist AC2 ein sehr guter weiterführender Teil den man sich nicht entgehen sollte wer unbedingt weiter wisen will wie es mit der Story weiter geht oder einfach bock hat sich in der Renasannce des 14ten Jahrhunderts zu meucheln kriegt hier ein super Kunstbvolles Action-Game das man nicht verpassen sollte, Kaufempfelung sag ich nur.
Pro
  • Neuer Held: Ezio Auditore
  • Wiedersehen mit Altair
  • Massig freizuspeieln
  • Geld bietet viel Content und möglichkeiten
  • Renesannce des 14ten Jahrhunderts
  • Gut erweitertes Waffen- bzw. Kampfsystem
  • Viele Nebenmissionen
  • Viel Abwechslung
  • Gute Story
  • Gute Grafik
Kontra
  • An manchen Stellen laggt es
  • Etwas zu schnelle Entwicklung des Helden zum Assassinen
 

Assassin's Creed 2

Assassin's Creed 2
Scorpion1989
Scorpion1989 08.05.2011 PS3 
90%
1 3

War dieser Bericht hilfreich?